Fernsehprogramm: „Wetten Dass“ 2023 Kritik und Quote – Shirin David vs. Gottschalk

Jonas Kling
Jonas Kling
7 min Lesezeit
Fernsehprogramm heute heute-abend 20 15 jetzt-Wetten Dass Gäste 2023 ZDF-live-tv-Gottschalk

Fernsehprogramm vom Abend 20:15 Uhr: „Wetten Dass“ 2023, Thomas Gottschalk in Diskussion mit Shirin David, Kritik und Quote im Fokus – Am Samstag bei „Wetten Dass“ in Offenburg, jetzt Highlights kostenlos im Programm der TV-Übertragung, gratis im Internet Live Stream oder als Wiederholung kostenlos in der ZDF Mediathek, lief die letzte Show von Kult-Moderator Thomas Gottschalk.




Am Abend des 25. November begrüsste Thomas Gottschalk einige bekannte Gesichter und Wegbegleiter von „Wetten Dass“ auf seiner Couch.

„Wetten Dass“ am Samstag Abend: Quote und Gäste

Für die Abschiedsshow von „Wetten, dass..?“ am 25. November hatte Gottschalk eine beeindruckende Gästeliste zusammengestellt. Und auch die Quote konnte sich sehen lassen: 12,13 Millionen Zuschauer schalteten ins ZDF ein. Dies entspricht einem Marktanteil von 45,3 Prozent.

Die musikalischen Gäste umfassten die britische Boygroup Take That, die Pop-Ikone Cher, die Schlagersängerin Helene Fischer sowie die Rapperin Shirin David, die gemeinsam mit Helene Fischer auftrat.

Auch die Wettpaten für die Show waren prominent besetzt: Fußballweltmeister Bastian Schweinsteiger und die French-Open-Gewinnerin Ana Ivanović traten gemeinsam auf, ebenso wie der Schauspieler Matthias Schweighöfer und die Schauspieler Jan Josef Liefers und Stefanie Stappenbeck.

Die Show, die mehr als 150-mal von Thomas Gottschalk moderiert wurde, hinterlässt gemischte Gefühle beim Showmaster, der die Veränderungen in der Unterhaltungslandschaft reflektiert. „Die Zeiten ändern sich, und ich habe die besten erlebt“, ließ Gottschalk verlauten.

„Wetten Dass“: Jetzt Wiederholung im ZDF TV und in der Mediathek

Die Show von Wetten Dass kann beim TV-Sender

ZDF jetzt kostenlos in der Fernseh-Übetragung,

als Stream in deren Mediathek

oder gratis im Internet verfolgt werden.

Für ganz große Fans von „Wetten Dass“ gibt es in der Mediathek auch die Sendung als Wiederholung online. Alle Shows sind für bis zu drei Monate in der ZDF-Mediathek auf Wunsch abrufbar.

„Wetten, Dass…“ Kritik zur Show: Peinlich oder Nostalgie?

In der Baden-Arena in Offenburg sammelte Gottschalk ein letztes Mal den Schlussapplaus des „Wetten, dass..?“-Saalpublikums ein, quasi für sein Lebenswerk. Dabei zeigte er sich uneitel, wie es seiner Rolle als Narr der Nation entsprach. Seine Karriere erstreckte sich über Radio, Fernsehen und zahlreiche Unterhaltungsformate, aber untrennbar bleibt sein Name mit „Wetten, dass..?“ verbunden.

Der Abschied war geprägt von einem Mix aus Nostalgie und Wehmut. Gottschalk, der aus der Zeit zu fallen schien, kokettierte charmant mit dieser Tatsache. In seiner letzten Ausgabe verzichtete er darauf zu jammern und präsentierte sich in einem ungewohnt zurückhaltenden Licht. Statt sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen, rückte er seine Gäste in den Fokus und vermied übermäßige Gags. Es war, als hätte sich der einstige „Jammer-Thommy“ in einen „Netten Onkel Thommy“ verwandelt.

Doch nicht alles lief reibungslos, und Gottschalk patzte bereits zu Beginn der Show. Verwechslungen bei den Namen von Matthias Schweighöfer und Bastian Schweinsteiger sorgten für amüsierte Reaktionen im Publikum.

Besonders hervorzuheben ist der kritische Dialog zwischen Gottschalk und der Rapperin Shirin David. In einem selbstbewussten Auftritt konterte sie die frühere Aussage des Moderators, dass Influencer nicht auf seine Couch gehören. Shirin David bewies, dass auch Feministinnen gut aussehen, eloquent und gebildet sein können.

Der Abschied von „Wetten, dass..?“ geriet, wohlwollend formuliert, unspektakulär. Die Magie vergangener Zeiten war spürbar verblasst, und die Show wirkte wie eine „Giovanni Zarrella Show“ mit Wetten. Trotzdem bleibt „Wetten, dass..?“ ein Stück deutscher Fernsehgeschichte, und Thomas Gottschalk hat mit seiner unverwechselbaren Art einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Mit der Schaufel eines Baggers wurde Gottschalk symbolisch aus der Baden-Arena gefahren, und so endete ein weiteres Kapitel in der Geschichte des deutschen Fernsehens. „Top, die Wette gilt“ – ein letztes Mal aus dem Mund von Thomas Gottschalk. Das Ende einer Ära, die uns viele unvergessliche Momente bescherte.

Fernsehprogramm heute heute-abend 20 15 jetzt-Wetten Dass Gäste 2023 ZDF-live-tv-Gottschalk

Fernsehprogramm heute Abend 20:15 Uhr: Das Erfolgsrezept von „Wetten Dass“

Nicht auf der Gästeliste stehen jedoch einige Dauergäste wie Peter Maffay, Herbert Grönemeyer, Elton John und Mariah Carey. Samuel Koch, der seit seinem schweren Unfall im Jahr 2010 auf einen Rollstuhl angewiesen ist, wird ebenfalls fehlen. Koch hatte eine Einladung zur Teilnahme an einer Veranstaltung in einem Mannheimer Gymnasium angenommen.

Dennoch hatte die Show über viele Jahrzehnte ihr ganz eigenes Erfolgsrezept. Eine einzigartige Mischung aus Unterhaltungselementen, hochkarätigen Gästen und innovativem Showdesign. Hier sind einige Schlüsselelemente, die zum Erfolg der Sendung beigetragen haben:

1. Vielfältige Wetten:

Der Kern der Show bestand aus Wetten, bei denen Kandidaten spektakuläre oder skurrile Herausforderungen meisterten. Die Vielfalt und Kreativität dieser Wetten sorgten für Spannung und Überraschungsmomente.

2. Hochkarätige Gäste:

„Wetten, dass..?“ war bekannt für seine prominenten Gäste aus der Unterhaltungsbranche, sowohl nationale als auch internationale Stars. Die Kombination aus Showacts und Gesprächen mit bekannten Persönlichkeiten steigerte die Attraktivität der Sendung.

3. Charismatischer Moderator:

Thomas Gottschalk, der die Show für viele Jahre moderierte, prägte mit seinem einzigartigen Charme und seiner Spontaneität den Erfolg von „Wetten, dass..?“. Seine Persönlichkeit trug wesentlich zur Beliebtheit der Sendung bei.

4. Fernsehprogramm heute Abend mit Wetten Dass: Familiäre Atmosphäre

Die Sendung schaffte es, eine familiäre Atmosphäre zu kreieren, die sich durch die Interaktion zwischen dem Moderator, den Gästen und dem Publikum zeigte. Dies trug dazu bei, dass sich die Zuschauer mit der Show verbunden fühlten.

5. Innovative Showelemente:

„Wetten, dass..?“ setzte auf innovative Showelemente, beeindruckende Bühnenbilder und aufwendige Inszenierungen. Dies verlieh der Sendung eine visuelle Attraktivität und trug zur Unterhaltung der Zuschauer bei.

6. Lokale Verbundenheit:

Die Sendung wurde in verschiedenen Städten Europas ausgestrahlt, was eine lokale Verbundenheit schuf. Die verschiedenen Austragungsorte gaben der Show eine frische Dynamik und erzeugten regionale Begeisterung.

7. Emotionale Höhepunkte:

Durch bewegende Geschichten von Kandidaten, überraschende Wendungen in den Wetten und emotionale Momente wurde eine starke Bindung zu den Zuschauern geschaffen.

Insgesamt kombinierte „Wetten, dass..?“ geschickt Entertainment, Prominenz, innovative Präsentation und eine emotionale Verbindung zum Publikum, was zu einem langanhaltenden Erfolg in der Fernsehgeschichte führte.

Bsp. Grafik: Fernsehprogramm heute / Wetten Dass 2023 Gäste Gottschalk / ZDF Live TV Mediathek / Video kostenlos / Vorschau Wiederholung (c) cc/ARD

Diese News teilen
1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert