Studie: Samsung Galaxy S3 beliebter als Apple iPhone 5

Newscentral
Newscentral
2 min Lesezeit

Die Vergleiche der beiden Top-Smartphones Samsung Galaxy S3 und Apple iPhone 5 reißen nicht ab. Laut einer aktuellen Test-Studie von Forbes unterscheiden sich die Verkaufszahlen der beiden Geräte Galaxy S3 und iPhone 5 insbesondere bei Jugendlichen deutlich.

amsung Galaxy S3 Apple iPhone 5

Wie das Magazin Forbes mitteilt, wird das iPhone vorwiegend von Personen benutzt, die 40 beziehungsweise 60 Jahre alt sind.

Apple iPhone 5: Weniger spannend durch fehlende Innovation

Jugendliche hingegen betrachten das iPhone immer weniger als spannendes Smartphone. Seit dem iPhone 4 hat sich hinsichtlich des Designs der Geräte nicht viel verändert.

Das iPhone 5 als Nachfolgemodell gilt für viele Jugendliche schlicht und ergreifend als zu langweilig.

Außerdem mögen viele Jugendliche offenbar nicht das gleiche Gerät benutzen wie der Lehrer oder die eigenen Eltern.

Samsung Galaxy S3: Beliebt bei Jugendlichen

In dem Artikel des Magazins teilt ein Analyst mit, dass die Daten bezüglich der Beliebtheit des iPhone 5 bei Jugendlichen ausgewertet wurden.

Demnach gelte das iPhone 5 bei vielen Jugendlichen als nicht mehr zeitgemäß oder um in der Jugendsprache zu sprechen als nicht mehr „cool“.

Immer mehr Jugendliche bevorzugen stattdessen das Samsung Galaxy S3.

Apple: Trend verschlafen?

Auch das Surface Tablet wird immer beliebter bei Jugendlichen. Einer der Gründe mag auch sein, dass das Galaxy S3 günstiger ist, als das iPhone.

Das neue iPhone 5 sowie das Nachfolgemodell, das iPhone 6, könnten hinsichtlich des Kaufs durch einer der Hauptzielgruppen, nämlich den Jugendlichen, zukünftig in den Geschäften verbleiben.

Als Grund wird angegeben, dass sei etwas für die Eltern, aber nicht mehr für Jugendliche. Es hat somit den Anschein, als ob Apple den Trends bezüglich verbauter Innovationen verschlafen hätte.

Was es bedeutet, vom einstigen Marktführer an den Rand gedrängt zu werden, bezeugt Nokia. Das finnische Unternehmen hatte zahlreiche Trends verschlafen. Ob Apple das gleiche Schicksal widerfährt, wird die Zukunft zeigen.

Weitere News: Samsung Galaxy S4: Release im April 2013?

Grafik: Samsung Galaxy S3 – Apple iPhone 5 (c) Samsung, Apple

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert