Stau aktuell: Bayern und NRW am Wochenende betroffen

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit
Stau-aktuell-Autobahn-News

Das kommende Wochenende gilt laut ADAC-Prognose für die Autobahnen A1, A3 und A7 und insbesondere für Bayern und NRW als das meist staugefährdete der aktuellen Sommerferien.

Stau-aktuell-Autobahn-News

Einerseits kommt es zum weiterhin anhaltenden Urlaubsverkehr in Richtung Süden.

Deutschland: In sieben Bundesländern enden bald die Ferien

Zum anderen hat Bayern Ferienbeginn und damit kommt es zusammen mit einer weiteren Reisewelle aus Baden-Württemberg zu einer konzentrierten Blechkarawane auf den Straßen.

Zudem kehren auch viele Urlauber bereits aus dem Urlaub zurück, da in sieben Bundesländern die Ferien sich dem Ende zuneigen.

Welche Strecken sind nun aktuell besonders betroffen vom Stau durch die Reisewelle?

Sowohl Strecken in den Süden als in den Norden sind staugefährdet

Auf der A1 Köln-Bremen nach Lübeck über Puttgarden ist ebenso mit Stau zu rechnen wie auf der A 2 Köln Richtung Dortmund und weiter Richtung Hannover.

Auch die Autobahn A 3 von Frankfurt nach Würzburg bis nach Nürnberg gilt als akut vom aktuellen Ferien-Stau 2012 gefährdet.

Zudem kann es auf der A 5 Frankfurt nach Karlsruhe bis nach Basel zu Verkehrsproblemen kommen. Auch die A 6 Mannheim bis nach Heilbronn und weiter nach Nürnberg ist wohl von Staus betroffen.

A 7 auf nahezu allen Teilstücken vom Stau bedroht

Ebenso gilt die A7 von Flensburg nach Hamburg als staugefährdet, zudem die A 7 in der Gegenrichtung von Kassel nach Hannover weiter bis Hamburg.

Auch auf dem Teilstück der A 7 ab Würzburg bis Füssen kann es zu Verkehrsproblemen kommen. Zudem gilt am kommenden Wochenende die A 8 Karlsruhe über Stuttgart bis nach München und weiter bis Salzburg als stark vom Verkehr frequentiert.

A 9, A 19 und A 99 stellen ein verkehrstechnisches Nadelöhr für den Verkehr dar

Auch die A 9 München bis Nürnberg und weiter nach Berlin wird wohl nicht von Staus verschont werden. Auch die A 10 Berliner Ring sowie die A 19 Rostock bis nach Wittstock gelten als verkehrstechnisches Nadelöhr.

Zudem kann es auf der A 24 Hamburg bis nach Berlin aktuell zu Verkehrstaus kommen.

Auch auf der A 82 Stuttgart bis Singen sowie auf der A 93 Inntaldreieck bis nach Kufstein und die A 99 Umfahrung München gelten als staugefährdete Strecken.

Wer die Ruhe bewahrt und möglichst in der Nacht oder am frühen Vormittag startet, hat die Chance den heftigsten Verkehrsansammlungen zu entgehen. In jedem Fall sollte genug Trinken und viel Geduld mitgebracht werden.

Weitere News: Stau NRW 2012: Autobahn zu Ferienbeginn lahmgelegt!


Bsp. Grafik: Stau aktuell / Autobahn-Info Bayern / NRW (c) tb

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert