„Star Wars“ Episode 7: Film-Kritik verbietet sich

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit

Star Wars Episode 7: Film-Kritik im Fokus, Kinostart in Deutschland erfolgt – Der siebte Teil der Star Wars-Reihe “das Erwachen der Macht“ 2015 wurde von eingefleischten Fans bereits sehnsüchtig erwartet.

star-wars-7-episode-2015 Film-Kritik-kinostart

Star Wars VII: „Die Erste Ordnung“ stiftet wieder mal Unruhe

Star Wars Episode VII ist der Auftakt für zwei weitere Filme, die im Jahr 2017 und 2019 ihre Fortsetzung finden. Der Film “Das Erwachen der Macht“ spielt einige Jahre nach “Die Rückkehr der Jedi-Ritter“.

Nachdem das Imperium von Darth Vader nahezu vollständig zerschlagen wurde, existiert die dunkle Seite der Macht dennoch in ihrer bisherigen Form weiter. Die “Erste Ordnung“ möchte sowohl die Rebellen wie auch die Jedi-Ritter vollständig eliminieren. Der zum Sturmtrupp gehörende Finn, gespielt von John Boyega, hilft dem gefangenen Piloten Poe Dameran, gespielt durch Oscar Isaac, bei seiner Flucht.

Zusammen mit dem Rebellen Han Solo, gespielt durch Harrison Ford, der Plünderer Rey, gespielt durch der Daisy Ridley, sowie der Prinzessin Leia, verkörpert durch Carrie Fisher, nehmen alle zusammen den Kampf gegen die dunkle Seite der Macht auf. Soweit die Story von Star War VII.

Filmkritik unnötig: Star Wars ist immer eine Klasse für sich

Filmkritiken gibt es in Bezug auf Star Wars VII bereits hinreichend. Während sämtlicher Zeitungen Gutes und weniger Gutes je nach persönlichem Geschmack kritisieren, können eingefleischte Star Wars-Fans über derartige Filmkritiken nur den Kopf schütteln.

Geht es doch um die Gesamtstory, die begonnen bei Star Wars I bis hin zu Star Wars VII einen nahezu durchgehenden Handlungsstrang aufweist, wobei jede Episode an der direkt vorhergehenden oder eine der vorhergehenden anknüpft. Insofern sollte auch nicht die Filmkritik auf einen Teil der Gesamtreihe bezogen werden, sondern in den Gesamtkontext gestellt werden.

Möge die Macht mit euch sein, auch 2016

Und in diesem Hinblick fügt sich Star Wars VII perfekt in die bisherigen Episoden ein. Lediglich das plötzliche Ende wirft einige Fragen auf. Allerdings dürfte dieses Ende nicht umsonst gewählt worden sein, sondern im Hinblick auf die Fortsetzung im Jahr 2017.

Während Vollblut-Star-Wars-Fans sich nunmehr an der aktuellen Episode kaum satt sehen können, dürfen sie sich zugleich auf die Fortsetzung im Jahr 2017 und dann im Jahr 2019 freuen. In diesem Sinne “Möge die Macht mit euch sein“, auch 2016 und 2017…


Weitere News: James Bond: Das müssen Sie zum Kinostart wissen

Bsp. Grafik: Star Wars Episode 7 / Film-Kritik 2015 (c) ro

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert