Star Wars 7: Auch Luke Skywalker wird älter

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit
Star-Wars-Episode-7-2015-News

Star Wars 7 für 2015 geplant: Nachdem Lucasfilm aktuell im Jahr 2012 an Disney verkauft wurde und die Ankündigung der Star Wars Episode 7 erfolgte, kommt nicht nur bei den Fans die Frage auf, welchen Inhalt der neue Film haben wird.

Star-Wars-Episode-7-2015-News

Die Online-Plattformen “The Wrap“ und „E!Online“ wollen hierzu einige Details hierzu erfahren haben.

Luke Skywalker in „Star Wars 7“ über 40?

Das Drehbuch soll demnach keine Adaption werden, sondern ein Original darstellen. Zudem soll der Held der „Star Wars“-Filme Luke Skywalker aller Voraussicht nach ein Mittvierziger sein.

Allem Anschein nach wollen die Filmemacher damit die Zeit, die zwischen den vorherigen und den neuen Filmen liegt auch auf die Hauptdarsteller übertragen.

Grundsätzlich lässt die Unendlichkeit des Weltraums Platz für ebenso unendlich viel Filmstoff.

Star Wars 7: Drehbuch soll keine Adaption darstellen

Dass das Drehbuch keine Adaption eines im Umlauf befindlichen Comics oder eines Romans werden soll, offenbart die wohl neue Herangehensweise von Disney an die Umsetzung der neuen Trilogie.

„E!Online! will erfahren haben, dass Star Wars 7 nicht auf der Grundlage der „Thrawn-Trilogie“ von Timothy Zahn basieren wird, sondern eben ein neues Kapitel aufgeschlagen wird.

„The Wrap“ indes berichtet davon, dass Dale Pollock, Verfasser der Biografie „Skywalking“, mit Georges Lucas in den 1980er Jahren insgesamt über 80 Interviews geführt habe.

Darin berichtet Lucas unter anderem, dass „Star Wars“ ursprünglich als Saga in zwölf Teilen erscheinen sollte. In den Geschichten sieben bis neun war Skywalker zwischen 30 und 40 Jahren alt.

Georges Lucas für neuen Film als kreativer Berater tätig

Ob Teile von Lucas Geschichten in die neue Trilogie mit einfließen werden, ist aber offenbar noch unbekannt. „Star Wars 7“ soll im Jahr 2015 in die Kinos kommen.

Derzeit haben allerdings Neuigkeiten im Zusammenhang mit „Star Wars 7“ offenbar Hochkonjunktur.

Inwieweit die neue Episode sich an Storys anlehnt, die bereits existent sind oder ob Disney etwas völlig neues konzipiert bleibt also zumindest offiziell offen.

Inoffiziell dürfte allerdings George Lucas bei dem neuen Film ebenfalls Teile der Story liefern, denn Lucas fungiert als kreativer Berater bei der neuen Produktion von „Star Wars 7“.

Weitere News: James Bond “Skyfall” 2012: Das müssen Sie zum Kinostart wissen

Official Star Wars Episode 7 Trailer

Bsp. Grafik: Star Wars Episode 7 / 2015 (c) ro

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert