Sony Playstation 4 Release: Preis ab 350 Euro vermutet

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit

Playstation 4: Release noch 2013, Preis für Deutschland ab 350 Euro vermutet – In der PS4 Keynote-Vorstellung hatte Sony unlängst mittels Video-Stream die neue Playstation 4 der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Sony Playstation 4 Release Preis PS4 News

Die neue Spielekonsole ist die erste Neuauflage der PlayStation seit sieben Jahren.

PlayStation 4: PC-Hardware inside

Eines der Ziele der neuen Spiele-Konsole ist es, die Nutzerzahlen von Online-Spielen zurückzudrängen. Auch wenn Sony die PlayStation 4 bei der offiziellen Präsentation in New York selbst noch nicht gezeigt hat, so dürfte die Ankündigungen der neuen Features Spiele-Fans zum Teil begeistern.

Im Handel soll die Sony PlayStation 4 jedoch erst ihren Release zum Weihnachtsgeschäft 2013 feiern. Insbesondere will Sony es Game-Programmierern einfacher machen, neue Spieler für die Konsole zu entwerfen.

Bereits im Jahr 2008 trafen sich Mitarbeiter von Sony zusammen mit Spiele-Entwicklern, um über die zukünftige Spieler-Entwicklung für die PlayStation zu beraten.

Sony PS4: Acht Gigabyte großer Arbeitsspeicher

Sony teilt deshalb auch mit, dass die neue PlayStation zum Teil auch von den Spiele-Entwicklern mit inspiriert worden ist. Zum ersten Mal benutzt Sony für die Entwicklung der neuen PlayStation deshalb auch PC-Hardware. So soll ein x86-Prozessor die Entwicklung von Spielen für verschiedene Plattformen erleichtern.

Der Arbeitsspeicher der neuen Playstation 4 soll ein mit acht Gigabyte arbeitender GDDR5-Arbeitsspeicher sein. Auch die Grafikkarte soll aus dem Bereich der PC-Herstellung stammen.

Als besonderes Merkmal der neuen Konsole dient der Dualshock-Kontroller. Dieser kombiniert ein integriertes Touchpad mit der herkömmlichen Steuerung.

Zudem wird Licht von einer Stereo-Kamera an der Konsole emittiert. Der Vorteil hierbei ist der, dass der Kontroller Bewegungen von anderen Spielern im Raum mitverfolgen kann und diese differenzieren kann.

Übertragung von Spielen auf mobile Konsole Vita möglich

Ob die neue PlayStation 4 ein Erfolg wird, bleibt abzuwarten. Ersten Gerüchten zufolge will jedoch Sony insbesondere beim Preis den zahlreichen Käufern entgegenkommen.

Wie das Magazin „The Times“ berichtet, soll die Playstation 4 nach dem Release zu einem Preis von 300 Pfund zu kaufen sein, was nach derzeitigem Stand rund 350 Euro entspricht.

Ein weiterer Vorteil der neuen Konsole liegt indes darin, dass diese mit der mobilen Game-Konsole Vita interagieren kann. Begonnene Spiele auf der PlayStation 4 können somit auf die mobile Variante übertragen werden und weiter gespielt werden.

Sony hofft auch durch so genannte Sharing-Aktionen die Interaktion mit Internet-begeisterten Spielern zu erreichen.

So lassen sich beispielsweise kurze Videoclips von den erreichten Levels ins Internet stellen und zudem lassen sich auch über soziale Netzwerke Freunde zum mitmachen einladen.

Weitere News: PS Vita: Launch der Playstation enthüllt neue Spiele-Titel!

Bsp. Grafik zum Artikel: PlayStation 4 / PS4-Release (c) Sony

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert