Samsung Galaxy Note 2: Was bietet das „Phablet“ wirklich?

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit
Samsung Galaxy Note 2 Preis News

Samsung Galaxy Note 2: Seit dessen Release im Oktober 2012 ist das neue Galaxy Note 2 des südkoreanischen Smartphone-Herstellers Samsung zu einem Preis ab 550 Euro zu kaufen.

Samsung Galaxy Note 2 Preis News

Das Galaxy Note 2 bietet ein großes Display sowie eine bewährte Hardware, zudem sind viele neue Features enthalten.

Galaxy Note: Riesenerfolg für Samsung

Als die erste Version des Galaxy Note der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde, waren die Reaktionen noch eher zurückhaltend. Hauptkritikpunkt war die Größe des Smartphones.

Mittlerweile gibt der Erfolg Samsung jedoch recht. Trotz (oder gerade wegen) seines 5-Zoll-Displays wurde das Galaxy Note ein Riesenerfolg.

Seit einigen Tagen ist der Nachfolger, das Galaxy Note 2 erhältlich. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurde das Galaxy Note 2 bereits im August 2012 im Rahmen der IFA. Im Innern des neuen Galaxy Note taktet ein Exynos-Quadcore-Prozessor.

Dieser arbeitet mit einer Frequenz von 1,6 GHz. Insgesamt weist das Galaxy Note 2 einen Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte auf. Das Display wurde nochmals um 0,2 Zoll auf nunmehr 5,5 Zoll vergrößert.

Auflösung etwas geringer als beim Vorgänger

Das Galaxy Note 1 besaß eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Das neue Galaxy Note 2 hingegen löst nur mit 1280 x720 Pixeln auf. Zur Anwendung gelangt wieder die bewährte Super-AMOLED-Technik.

Diese bietet neben einem hohen Kontrast auch brillante Farben. Die Front-Kamera knipst mit 1,9 Megapixeln. Die Hauptkamera löst, wie schon beim Vorgänger, mit 8 Megapixeln aus.

Videos lassen sich mit 1080 p aufzeichnen. Der Akku leistet 3100 mAh. Neu ist auch die Aufrüstung zum Mobilfunkstandard LTE.

Samsung Galaxy Note 2: Neu überarbeiteter S-Pen

Fast gleich geblieben sind das Gewicht und die Größe. Insgesamt wiegt das neue Galaxy Note 180 Gramm.

Vom Design her erinnert das mit Spitznamen als „Phablet“ bezeichnete Galaxy Note 2 eher an das Galaxy S3 als an den direkten Vorgänger.

Erhältlich ist das neue Samsung-Smartphone in den Farben Marble White und Pebble Blue. Neu überarbeitet wurde auch der S-Pen. Als Betriebssystem wird Android in der Version 4.1.1 eingesetzt.

Als Apps sind neu zu nennen spezielle S-Pen-optimierteApplikationen. Neu konzipiert wurde auch die Kamera-App. Damit lassen sich Filme auch im Zeitraffer und in Zeitlupe aufnehmen. Im Handel ist das Galaxy Note 2 für 560 Euro erhältlich.

Weitere News: Samsung Galaxy S3 Mini: Release auf Frankfurter Presse-Event?


Bsp. Grafik: Galaxy Note 2 Preis / Release (c) Samsung

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert