PS Vita Release: Launch der Playstation enthüllt neue Spiele-Titel

Newscentral
Newscentral
3 min Lesezeit
PS-Vita-Release-Spiele

PS Vita Release und neue Spiele für die Massen: Mit einer aufsehenerregenden Launch-Party hat Sony Computer Entertainment das neueste Produkt, seine Playstation Vita eingeführt.
PS-Vita-Release-Spiele
Daneben gab es eine große Vorverkaufsaktion zum PS Vita Launch mit zugkräftigen Sonderaktionen.

Playstation Vita Launch: Neue Spiele und 300 geladene Gäste

Der Ort der Launch-Party war das Sony Center in Berlin am Potsdamer Platz. Ab heute ist die neue Playstation Generation deutschlandweit im Fachhandel verfügbar.

Rund 300 geladene Gäste und Pressevertreter feierten die Einführung des neuen Sony-Stars am Spielekonsole-Himmel.

Im Zentrum des Interesses standen dabei die PS Vita Spiele wie Wipeout, Ridge Racer und vor allem Uncharted.

Lange Schlangen von Gaming-Fans versuchten, sich die Spielekonsole samt deren neuer Titel schon vorab zu sichern.

Die Wartezeit in der Schlange wurde indes durch eine Breakdance-Truppe und ihrem Auftritt auf angenehme Art und Weise überbrückt.

PS Vita-Trip: Im kompletten Ski-Outfit nach Ischgl

Einige Personen kamen im kompletten Ski-Outfit nebst Ski. Damit bewarben sie sich um einen Platz für den PlayStation Vita-Trip nach Ischgl.

Noch am selben Abend konnten die Gewinner die Reise nach Ischgl antreten. Im Anschluss an den Vorverkauf brachten Shuttle-Busse die Gäste zu der Launch-Party.

Zusammen mit Prominenten wie dem Modedesigner Harald Glööckler, Cosma Shiva Hagen und der Rapperin Marteria feierten die Gäste in den ersten Verkaufstag hinein.

Den Abend des großen PS Vita Release krönte ein Auftritt von The BossHoss.

Weitere News: Apple iPhone 5 Release: Prototypen 2012 schon im Test?

Playstation Vita: Mobile Konkurrenz für Nintendo 3DS?

Der eigentliche Star der Party war jedoch die Sony PlayStation Vita, die als „Wi-Fi-Only-Modell“ 249, 95 Euro kostet. Das „3G/Wi-Fi-Modell“ kostet 299,95 Euro.

Allein der Hype am ersten Vorverkaufstag dürfte die Kosten für die Launch-Party bei Weitem jedoch wieder eingespielt haben.

Die Stars dürften hingegen der Einladung kostenlos gefolgt sein und womöglich noch eine PlayStation Vita gratis erhalten haben.

Fraglich bleibt allerdings, warum um eine Spielkonsole so ein Hype gemacht wird. Die nur rund 18 Zentimeter lange Konsole besitzt ein OLED-Display und ist mit einer Touchpad-Funktion ausgerüstet.

Zudem besitzt sie zwei Kameras. Die mobile Spielekonsole soll insbesondere der Nintendo Konkurrenz und hier vor allem der Nintendo 3DS zusetzen.

Sony will mit der Vita zudem eine Verbindung von stationärer und mobiler Konsole herstellen. Dies soll durch die gegenseitige Bespielbarkeit von Spielen auf der Vita und der PS3 möglich sein.


Bsp. Grafik zum Artikel: PS Vita Release / Playstation Launch (c) Sony

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert