Ostern: Aktuelle Stauprognose für Deutschland

Newscentral
Newscentral
3 min Lesezeit
Osterstau-2012-Deutschland-News

Ostern in der Stauprognose: Jedes Jahr zu Ostern verdichten sich in gewohnter Manier die Verkehrsströme auf den Straßen Deutschlands.

Osterstau-2012-Deutschland-News

Grund ist der Osterreiseverkehr in Deutschland.

Ostern: Staustress statt Enntspannung

Viele Familien wollen den lange geplanten Osterurlaub möglichst entspannt antreten. Das Gegenteil setzt jedoch zumindest auf den Straßen ein, nämlich Staustress.

Gut zu wissen, dass sich dieser weitestgehend umgehen lässt, wenn neben den Stauknotenpunkten eine Alternativroute am heimischen Computer ausgetüftelt wird.

Wo dieses Jahr zu Ostern die meisten Staus zu erwarten sind, lässt sich mittels der Verkehrswissenschaften weitestgehend voraussagen.

Insbesondere Nordrhein-Westfalen als bevölkerungsreichstes Bundesland muss mit Stress im Osterstau auf den Autobahnen 1 und 2 rechnen.

Osterstau 2012: Wahrscheinlich betroffene Routen

Besonders betroffen dürften die Autobahnen in Richtung Nord- und Ostsee und in Richtung Süden sein. Auf der A 1 von Hamburg über Bremen nach Dortmund und Richtung Köln wird wie nahezu jedes Jahr ebenso Stau erwartet, wie auf der A 2 Hannover Richtung Dortmund und Köln.

Auch die A 3 von Frankfurt in Richtung Süden nach Würzburg und Nürnberg bleibt demnach nicht vom Osterstau 2012 verschont. Auch die A 5 Frankfurt in Richtung Karlsruhe und weiter nach Basel, aber auch die A 6 Mannheim über Heilbronn nach Nürnberg gilt es, zu umfahren.

Ebenso die A 7 Hamburg nach Hannover in Richtung Würzburg bis nach Füssen und die A 8 Karlsruhe über Stuttgart nach München und weiter nach Salzburg sind betroffen. Auch die A 9 aus Richtung Berlin bis nach Nürnberg und weiter nach München bleibt wieder einmal nicht vom Stau ausgenommen.

Die A 13 Richtung Dresden und in Richtung Berlin ist ebenfalls von Staugefahr nicht gefeit. Gleiches gilt für die A 33 Richtung Haaren und in Richtung Osnabrück.

Thema Urlaub: Brückentage 2012 – Fast ein zweiter Jahresurlaub!

Staus Richtung Süden zu erwarten

Die A 45 in Richtung Aschaffenburg und Dortmund ist ebenfalls nach Möglichkeit zu umfahren. Die A 61 von Mönchengladbach über Koblenz in Richtung Ludwigshafen ist ebenso betroffen.

Auch die A 81 von Stuttgart über Singen ist vom Stau wohl dieses Jahr betroffen. Auch wer in Richtung Kufstein möchte, sollte die A 93 vom Inntaldreieck aus umfahren.

Auch Reisende in Richtung Garmisch-Partenkirchen sollten im Rahmen des Osterstau 2012 die A 95 von München aus umfahren.

Wer die Tipps und Hinweise beachtet und rechtzeitig umplant, kommt bereits entspannt im Osterurlaub an und kann diesen daher auch umso mehr genießen.

Weitere News: Flughafenstreik Deutschland: Fällt der Osterurlaub ins Wasser?

Bsp. Grafik: Osterstau / Prognose Deutschland (c) tb

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert