Olympia – Schwimmen: Die Hoffnung kehrt zurück

Newscentral
Newscentral
3 min Lesezeit
Olympia 2012 Schwimmen Paul Biedermann

Olympia 2012: Schwimmen: Nachdem die deutschen Schwimmer um Paul Biedermann bei den Olympischen Spielen schwach in den Wettbewerb gestartet sind, keimt nun wieder Hoffnung im deutschen Lager auf.

Olympia 2012 Schwimmen Paul Biedermann

Paul Biedermann könnte nach einer guten Leistung im Halbfinale nun doch noch eine Medaille erringen.

Olympia 2012: Montag Abend Schwimmfinale mit Paul Biedermann

Auch die übrigen deutschen Schwimmer sind plötzlich wider äußerst motiviert. Paul Biedermann hatte im ersten Halbfinale das Rennen gewonnen und sorgt deshalb im deutschen Team für großen Optimismus, was das Finale am heutigen Montag betrifft.

Gegen 19:40 am heutigen Montag soll das Finale mit Paul Biedermann die erste Medaille für die deutschen Olympiateilnehmer einbringen, so der Plan.

Am Samstag hatten die Schwimmer des Deutschen Schwimmverbandes alle Medaillenchancen des Tages vergeben.

Auch Britta Steffen kannn noch Edelmetall holen

Nun hat neben Paul Biedermann auch noch dessen Freundin Britta Steffen eine Chance auf Edelmetall. Sowohl auf der 50- als auch auf der 100-Meter-Freistilstrecke zählt Steffen zu den Favoritinnen.

Bei den vier verbleibenden Staffelrennen könnte es zudem ebenfalls noch für ein Edelmetall reichen, damit hätten sich jedoch auch schon die aussichtsreichen Podiumsplätze ausgezählt.

Am Samstag hatten die Frauen in der 4 x 100 Meter-Freistilstaffel eine Medaille verpasst.

Paul Biedermann konnte am Samstag nicht überzeugen

Auch Paul Biedermann konnte am Samstag nicht überzeugen. Nun ist jedoch offenbar der Sportsgeist wieder in die deutsche Mannschaft zurückgekehrt. Noch am Samstag hatte der Sportdirektor Lutz Buschkow eine Krisensitzung anberaumt.

Bereits am nächsten Tag schien die deutsche Schwimmstaffel wie gelöst. So schwamm die deutsche Männerstaffel im Freistilbereich mit einem deutschen Rekord ins Finale.

Sarah Poewe, Helge Meeuw sowie Jan-Philip Glania konnten jeweils für sich die Halbfinale erreichen. Meeuw konnte sogar das Finale erreichen.

DSV: Sechs Medaillen bei Olympia 2012 geplant

Ursprünglich hatte der DSV sechs Medaillen anvisiert. Ob es am Ende wenigstens eine wird, bleibt abzuwarten, heute Abend könnte es jedoch klappen, mit Paul Biedermann im Finale.

Sollte es mit einer Medaille im Schwimmen bei Olympia 2012 für Biedermann nichts werden, könnte schnell wieder Tristesse ins deutsche Schwimmteam geraten.

Deshalb ist das heutige Finale für die deutschen Schwimmer insgesamt ein wichtiges Finale, nicht nur für Biedermann selbst.

Weitere News: Olympia 2012 – Fussball: Gewinnt Gabun die Goldmedaille?


Bsp. Grafik: Olympia 2012 Schwimmen / Paul Biedermann (c) aw

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert