MTV Music Awards – Justin Bieber der Gewinner des Abends

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit
MTV Music Awards 2012 Justin Bieber News

Neben Justin Bieber räumte auch Taylor Swift bei den diesjährigen MTV Music Awards in Frankfurt gewaltig ab.

MTV Music Awards 2012 Justin Bieber News

Beide, sowohl Taylor Swift als auch Justin Bieber, holten bei den MTV Music Awards dreimal den Preis.

MTV Music Awards: Rihanna ging leer aus

Entgegen aller Erwartungen konnte Rihanna überhaupt keinen Preis gewinnen. Bei der diesjährigen Preisverleihung, die in Frankfurt am Main stattfand, konnte der Country-Star Taylor Swift insgesamt drei Mal die begehrte Trophäe ergattern.

Die 22-jähriger Sängerin gewann die Preise unter anderem in den Kategorien „Beste Sängerin“, „Beste Live-Show“ sowie „Bester Look“.

Auch Justin Bieber wurde erneut zum besten Sänger gekürt. Insgesamt wurde er damit zum dritten Mal hintereinander in dieser Kategorie zum Gewinner erklärt. Zudem gewann er in den Kategorien „Bester Pop“ sowie „Best World Stage“.

Justin Bieber nur per Videoleinwand zugeschaltet

Viele Fans dürften allerdings sehr enttäuscht gewesen sein, dass der 18-jährige nicht persönlich an der Verleihung teilnahm, sondern sich lediglich in einer Videobotschaft an seine Fans richtete.

Dennoch schrien etwa 8000 Zuschauer ihrem Schwarm auf der Video-Leinwand zu. Auch Carly Rae Jepsen gewann zwei Awards.

Unter anderem konnte sie in der Kategorie „Bester Song“ überzeugen. Enttäuscht dürfte hingegen die Sängerinnen Rihanna gewesen sein, die zwar sechsmal insgesamt nominiert wurde, aber keinen der begehrten Preise gewinnen konnte.

Ebenfalls nominiert war Lady Gaga, auch sie gewann keinen der MTV Music Awards 2012. Die irisch-britische Gruppe „One Direction“ konnte zweimal in den Kategorien „Größte Fans“ sowie „Beste Newcomer“ gewinnen. Allerdings war auch diese Gruppe nur per Videobotschaft zugeschaltet.

„Gangnam Style“ als bestes Video ausgezeichnet

Als bestes Video wurde das mittlerweile mehrere 100 Millionen Mal im Internet geklickte Video „Gangnam Style“mit einem Preis ausgezeichnet.

Wie MTV mitteilt, gingen in diesem Jahr insgesamt 184 Millionen Stimmen bei der Jury ein, im letzten Jahr waren es noch 158 Millionen Stimmen gewesen. Insgesamt konnten 700 Millionen Haushalte die Preisverleihung empfangen.

Heidi Klum moderierte und gab ganz das Model

Moderiert wurde die Show von dem ehemaligen Model Heidi Klum. Daneben traten noch Gaukler, Feuerschlucker sowie diverse Artisten auf.

Wie zu ihren besten Zeiten wechselte Heidi Klum mehrfach ihr Outfit besonders rührte es viele Fans zu Tränen, als die im Februar mit nur 48 Jahren verstorbene Sängerin Whitney Housten posthum mit dem „Global Icon“ geehrt wurde.

Als bester Deutscher Sänger wurde bei den MTV Music Awards 2012 Tim Bendzko gewählt.

Weitere News: The Voice of Germany: Der Boss Hoss-Sturz und eine Traumquote!

MTV Europe Music Awards 2012 (12.11.2012)

Bsp. Grafik: MTV Music Awards 2012 / Justin Bieber (c) psp

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert