Lionel Messi im Trikot: Wechsel zu Inter Miami – Gehalt durch Stream-Gewinne?

Jonas Kling
Jonas Kling
6 min Lesezeit
Lionel Messi Inter Miami Wechsel Gehalt MLS ronaldo barcelona transfer Apple TV Stream

Lionel Messi: Wechsel zu Inter Miami: Major League Soccer (MLS) & Apple TV füttern Gehalt durch Streaming-Erlöse – Wo spielt Messi? nicht Barcelona und kein Treffen mit Ronaldo in Saudi-Arabien – Inter Miami hat sich einen spektakulären Transfer-Coup gesichert, indem Weltmeister Lionel Messi demnächst im Trikot des MLS-Clubs aus Florida auflaufen wird. Doch wie lange ist sein Vertrag und wie viel verdient er, mit Boni 1 Milliarde pro Jahr? Messi, der zuvor seine Karriere beim FC Barcelona und Paris Saint-Germain verbracht hatte, hat sich entschieden, ab sofort Live im US-TV auf Torejagd zu gehen und seine außergewöhnliche Karriere in der Major League Soccer (MLS) fortzusetzen.

Weiterlesen zum Thema MLS-Livestream: DAZN Live Stream kostenlos: DAZN RISE ab heute gratis!




Nachdem Messi seine Entscheidung bekannt gegeben hatte, erregte sie weltweit Aufsehen. Viele Fußballfans waren gespannt, welcher Verein das Glück haben würde, den mehrfachen Gewinner des Ballon d’Or zu verpflichten.

Inter Miami: Beckham spielt entscheidende Rolle

Inter Miami, das von dem ehemaligen englischen Nationalspieler David Beckham mitgegründet wurde, hat sich als perfekte Wahl für Messi erwiesen, da der Verein mit dem argentinischen Superstar eine neue Ära einleiten möchte.

Messis Wechsel zu Inter Miami markiert einen Meilenstein in der Geschichte der MLS. Es ist das erste Mal, dass ein Spieler von Messis Kaliber in die nordamerikanische Liga wechselt. Dieser Transfer wird zweifellos das Interesse am Fußball in den Vereinigten Staaten und in Kanada weiter steigern und die MLS international stärken.

Der 35-jährige Messi bringt eine beeindruckende Erfolgsgeschichte mit sich. Während seiner Zeit beim FC Barcelona gewann er zahlreiche nationale und internationale Titel, darunter 10 La Liga-Titel und 4 UEFA Champions League-Titel. Er etablierte sich als einer der größten Fußballer aller Zeiten und beeindruckte die Welt mit seinem außergewöhnlichen Können, seiner Technik und seiner Torgefahr.

Weiterlesen: Hier zur Live Bundesliga-Tabelle mit allen Spielen und Ergebnissen!

MLS: Messis Wechsel zu Miami als Image-Transfer

Mit seinem Wechsel zu Inter Miami wird Messi nicht nur seine sportliche Exzellenz in die MLS bringen, sondern auch seine Erfahrung und Führungsqualitäten. Er wird eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Vereins und der Förderung des Fußballs in Nordamerika spielen. Die MLS wird von seiner Anwesenheit profitieren, da er neue Zuschauer anzieht und das Niveau des Spiels in der Liga insgesamt erhöht.

Die Verpflichtung von Messi ist auch ein Beweis für das wachsende Prestige und die Attraktivität der MLS. Immer mehr hochkarätige Spieler ziehen es in Betracht, ihre Karrieren in Nordamerika fortzusetzen, anstatt sich für traditionelle europäische Top-Ligen zu entscheiden. Dieser Trend wird voraussichtlich in den kommenden Jahren anhalten und die MLS zu einer noch bedeutenderen Liga im Weltfußball machen.

Die Fans von Inter Miami und der MLS können sich auf spannende Zeiten freuen, da Messi seine außergewöhnliche Magie auf den Fußballplätzen Nordamerikas entfaltet. Sein Wechsel zu Inter Miami wird zweifellos die Popularität des Vereins steigern und die Liga insgesamt auf ein neues Niveau heben.

MLS heute: Live Stream-Übertragung

Die Zuschauer können sich auf spannende Partien freuen, die sicherlich einiges an Offensivspektakel versprichen.

Die Spiele heute in der Major League von Inter Miami können in der Übertragung

des TV-Senders DAZN und Apple TV live,

kostenlos im Live Stream-Ticker oder Radio,

und online als Live Stream und im Internet verfolgt werden.

Messis Gehalt in Miami: Apple, Adidas und MLS involviert

Lionel Messi’s Wechsel zur MLS könnte mit einem Anteil am Umsatz der Apple TV+-Anmeldung einhergehen. Sowohl Apple als auch Adidas haben angeblich Revenue-Sharing-Vereinbarungen mit Messi diskutiert.

Interessanterweise gibt es potenzielle zusätzliche Vergütungen für Messi von MLS-Global-Broadcaster Apple und dem MLS-Ausrüster Adidas. Apple und MLS haben Berichten zufolge Gespräche darüber geführt, Messi einen Anteil am Umsatz anzubieten, der durch neue Abonnenten des MLS Season Pass, dem Streaming-Paket der Liga auf Apple TV+, generiert wird.

Adidas, einer der größten Unternehmenssponsoren der MLS, hat ebenfalls eine eigene Vereinbarung vorbereitet, um Messi in die USA zu locken. Messi wird laut den Quellen ein Gewinnbeteiligungsabkommen mit dem Sportartikelhersteller angeboten, bei dem er einen Anteil an allen Gewinnsteigerungen von Adidas erhält, die sich aus seiner Beteiligung an der MLS ergeben.

Es ist möglich, dass das Geld hierbei aus Neuaushandlungen dieser Deals stammt und nicht spezifisch in einem MLS-Vertrag enthalten ist. In der MLS spielen solche Einzelheiten bei der Bezahlung und der Höhe des Gehalts von Messi eine geringere Rolle als in den meisten Ligen mit Gehaltsobergrenze, da die Liga es den Teams erlaubt, drei ausgewählte Spieler zu haben, deren Verträge nicht gegen die Gehaltsobergrenze gerechnet werden, und die Verwendung von Zuweisungsgeldern, um die Gehaltsobergrenzen zu senken.

Die MLS muss auch nicht den UEFA Financial Fair Play-Bestimmungen folgen, was laut Balague das Angebot von Barcelona für Messi behindert hat. Es ist jedoch faszinierend zu sehen, wie Liga-Sponsoren möglicherweise über das übliche Maß hinausgehen, um einen einzelnen Spieler zu unterstützen.

Lionel Messi Inter Miami Wechsel Gehalt MLS ronaldo barcelona transfer Apple TV Stream

Bsp. Grafik: Lionel Messi Inter Miami (c) cc/mu

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert