Fussball Länderspiel: Heute Deutschland – Belgien im Live Stream auf RTL

Jonas Kling
Jonas Kling
5 min Lesezeit
1-bundesliga-tabelle-heute-fussball-ergebnisse-live-aktuell-spiele

Fussball DFB-Länderspiel: Deutschland gegen Belgien 2023 Live, Aufstellung mit Kehrer und Gnabry – Wenn heute am Dienstag beim Länderspiel zwischen Deutschland und Belgien live und kostenlos in der TV-Übertragung, im Ticker oder im RTL Stream die Partie an Fahrt aufnimmt, dann sollte es im Vergleich zum ZDF keine weiteren Ton-Probleme geben. Bundestrainer Hansi Flick indes wird weiterhin experimentieren, um seinen Neu-Nationalspielern eine Chance zu geben.

Weiterlesen zum Thema: DAZN Live Stream kostenlos: DAZN RISE ab heute gratis!




Keine Sorgen machen muss sich Flick dagegen um seinen mittlerweile gesetzten Mittelstümer. Niklas Füllkrug überzeugt seit der WM nahezu in jedem Spiel mit Toren und ansprechender Leistung.

Auftritte der Nationalmannschaft: Fans sind geteilter Meinung

Ist die Ansicht der Fans zum Thema Füllkrug relativ einheitlich, so gab es zum generellen Auftritt der Nationalmannschaft im letzten Länderspiel gegen Peru jedoch geteilte Meinungen.

Phasenweise wurde zu statisch gespielt, der alte, teils schläfrige Fussball kam ab und an wieder zum Tragen. Daß dies nicht von heute auf morgen abzustellen ist mag sein, jedoch können die Fans mittlerweile sichtbare Fortschritte erwarten.

Schließlich geht es 2024 um nichts Geringeres als die Europameisterschaft im eigenen Land. Dennoch: Experimente sind erlaubt, und können auch neue Optionen bereit stellen. So wie im Falle von Marius Wolf, welcher sich bisher als echte Alternative für die Rechtsverteidiger-Position präsentiert hat.

Belgien: Tedesco soll den Titel bringen

Belgien auf der anderen Seite startet seine ganz eigene Mission. Der für den entlassenene Martinez verpflichtete Domenico Tedesco soll das hochtalentierte Starensemble endlich zu einem Titel bei der EM 2024 führen.

Die Goldene Generation rund um de Bryune, Hazard, Lukaku und Co. kommt so langsam in die Jahre und es mag duraus die letzte Chance für die Belgier auf absehbare Zeit sein, beim Turnier in Deutschland ganz oben an der europäischen Spitze anzuklopfen.

Tedesco, der sich wie gewohnt hemdsärmlich, cosmopolitan und gestikulierend an der Seitenlinie gibt, steht in jedem Fall für kurzfristigen Erfolg.

Den hatte er auf Schalke, Leipzig und Co. stets zu seiner Anfangszeit. Daß Tedesco jedoch – und desse neher als defensiv bekannte Spielweise – auch langfristig ein Team in die Erfolgspur bringt, muss dieser erst einmal unter Beweis stellen.

Deutschland vs. Belgien: Mögliche Aufstellungen

Die genaue Aufstellung der beiden Mannschaften ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unbekannt. Wahrscheinlich treten beide Mannschaften aber wie folgt zu der Partie an:

Deutschland: ter Stegen – M. Wolf, Ginter, Kehrer, Günter – Kimmich, Can – Gnabry, Wirtz – Füllkrug, Werner

Belgien: Casteels – Meunier, Debast, Vertonghen, Theate – Lavia – Lukebakio, De Bruyne, Carrasco – R. Lukaku, Trossard

Nicht dabei sind die bereits abgereisten Schlotterbeck und Havertz, welche in der ersten Partie gegen Peru noch in der Startaufstellung standen.

Livestream über TV, Computer, Smartphone-App und Tablet

Neben der Übertragung im Fernsehen wird auch RTL einen Livestream ins Internet stellen. Zudem lassen sich auch über App, PC und Tablet (Android) die Spiele im Internet live verfolgen.

Schließlich bieten diverse Online-Nachrichtenportale und die Online-Ausgaben der Tageszeitung einen Liveticker im Internet an.

Deutschland – Belgien: Länderspiel Live auf RTL ab 20:45 Uhr

Die Zuschauer können sich in jedem Fall auf eine spannende Partie freuen, die einiges an Offensivspektakel verspricht.

Die Vorberichterstattung zur Partie beginnt bei RTL bereits um 20:15 Uhr, ehe der Schiedsrichter um 20:45 Uhr das Spiel im Rhein-Energie-Stadion (Köln) anpfeifen wird.

Das heutige Spiel der Nationalmannschaft zwischen Deutschland und Belgien kann in der Übertragung des Fersehsenders

RTL TV live,

in dessen Mediathek als Live Stream

und im Internet,

aber auch per Live-Ticker oder Radio verfolgt werden.




Bsp. Grafik: Deutschland Belgien / Live-Fussball / RTL TV-Übertragung (c) cc/mu

Diese News teilen
8 Kommentare
  • Fernseher eingeschaltet, kurz gecheckt dass Belgien 2 zu null führt, wieder ausgeschaltet. „Die Mannschaft“ kannste vergessen…

  • Naja, nach den auf der jeweils vorgesehenen Position besten Spielern wird ja schon lang nicht mehr aufgestellt – und auch schon gar nicht nominiert. Daher vertraut man wohl lieber wieder auf einen Kehrer und natürlich Raum…
    Mein Tipp ist Belgien, fand die Leistung schon gegen Peru schwach und denke, dass Belgien v.a. mit Lukaku uns doch überlegen ist mit dem Kader.

  • Peinlich.

    Aber was erwartet man bei Raum, Wolf, Kehrer und Ginter? Dazu noch Kimmich als 6er. Hat die letzten 5 Jahre ja super funktioniert

  • Was für eine Vorstellung die deutsche Mannschaft kann froh sein dass sie sich nicht für die EM im nächsten Jahr qualifizieren müssen! sonst wär’s da schon vorbei! Aber wieder ein Ausscheiden nach der Vorrunde ist ganz sicher drin….

  • Flick ist letztendlich auch nur Jogi Löw 2.0

    Normalerweise musst du vor der EM auch nochmal den Trainer tauschen. Sonst endet das wieder in einer Blamage.
    Da hast du jetzt die Möglichkeiten auch mal neue Spieler zu testen und dennoch spielen zu 90% diejenigen die eben zuletzt schon versagt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert