HTC One: Release im März, Preis ab 599 Euro

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit

HTC One: Release für März bestätigt, in Deutschland zum Preis ab 599 Euro ohne Vertrag zu kaufen – Das taiwanesische Unternehmen HTC hat mit dem HTC One sein neues Flaggschiff vorgestellt.

HTC One Release kaufen Preis News

Mit dem neuen Referenz-Smartphone soll bei HTC der Erfolg für die Zukunft programmiert werden.

HTC One mit Alu-Gehäuse

Zuletzt musste HTC einige Niederlagen einstecken. So zählt das Unternehmen aktuell nicht mehr zu den ersten zehn der weltweit größten Handy beziehungsweise Smartphone verkaufenden Unternehmen.

Im vierten Quartal des Jahres 2012 wurde HTC nur noch unter “sonstige Unternehmen“ aufgeführt.

Insgesamt verkaufte HTC im Jahr 2012 rund 32 Millionen Smartphones und Handys. Im Vergleich dazu verkaufte Samsung über 384 Millionen Mobiltelefone. Das aktuelle HTC One besitzt eine Aluminiumsverkleidung und wirkt vom Design her sehr modern.

Android mit extra HTC One-Design

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.1 zur Anwendung, in der Sense Version 5.0. Das Betriebssystem wurde extra für HTC bearbeitet. So ist die Android-Oberfläche mit dem Namen „Sense“ extra für das HTC One konzipiert worden.

Als besonders wichtige Neuerungen wurde das Konzept für den Homescreen, das so genannte HTC „Blinkfeed“ seitens HTC hervorgehoben.

Die neue Funktion wirkt ein wenig wie die Software für Tablets mit dem Namen Flipboard. Das Display besitzt bei einer Größe von 4,7 Zoll eine Auflösung von 1080p.

Die Pixeldichte beträgt 469 ppi. An der dicksten Erhebung besitzt das HTC One eine Dicke von 9,3 Millimetern. Die Frontpartie erinnert ein wenig an das aktuelle iPhone 5.

HTC One Release: In 80 Ländern ab März verfügbar

Das neue Smartphone ist in den Farben Alu und Schwarz erhältlich. Im Inneren taktet ein Quad-Core Snapdragon 600.

Der Arbeitsspeicher beträgt zwei Gigabyte, der Speicherplatz beträgt 32 beziehungsweise 64 Gigabyte. Zudem besitzt das neue Smartphone einen Stereo-Lautsprecher, der auf der Frontpartie angebracht ist.

Das HTC One ist zudem LTE-geeignet. Im Innern ist ein NFC- Chip sowie Bluetooth 4.0 integriert. Das neue Flaggschiff von HTC wird ab März in rund 80 Ländern verfügbar sein. Insgesamt werden 185 Mobilfunkanbieter das neue HTC One anbieten.

Das HTC One wird in Deutschland voraussichtlich ab einem Preis von 599 Euro ohne Vertrag zu kaufen sein. Zum Release will HTC eine bisher nicht da gewesene Werbekampagne starten. Unter anderem wird HTC als Partner der Fußball Champions-League auftreten.

Weitere News: Samsung Galaxy S4: Release im April 2013?

Bsp. Grafik zum Artikel: HTC One Release / Preis (c) HTC

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert