Fussball Länderspiel Highlights im Video: Deutschland – Argentinien

Jonas Kling
Jonas Kling
4 min Lesezeit
fussball-live-stream-heute-rtl-tv-deutschland-argentinien

Fussball Länderspiel Highlights im Video: Deutschland gegen Argentinien 2019, Aufstellung mit Gnabry und Waldschmidt: Am Mittwoch erfolgte beim Fussball-Duell zwischen Deutschland und Argentinien um 20:45 Uhr der Anpfiff für die Neuauflage des WM-Finals 2014 (Update: Highlights siehe im Video ganz unten).

Fussball Länderspiel Highlights Video

Und die Elf von Bundestrainer Jogi Löw wird alles daran setzen, ein Erfolgserlebnis im Prestige-Duell gegen die „Albiceleste“ zu erzielen.

Deutschland: Gnabry spielt immer, Waldschmidt als Sturm-Ersatz

Insbesondere der Ausfall von ManCity-Star Leroy Sané bereitete Jogi Löw zumindest etwas Kopfzerbrechen, war der pfeilschnelle Flügelstürmer doch als absoluter Stammspieler auf der linken Seite vorgesehen.

Ersetzen wird Sané im heutigen Duell gegen Argentinien mitunter auch durch Waldschmidt, welcher sich zur Zeit in herausragender Form befindet und im Sturm von Reus und Gnabry unterstützt wird.

Ansonsten waren in den letzten Partien der EM-Quali sicherlich gute Ansätze zu erkennen. Löw will die Stärken der jungen Mannschaft ausspielen und mit viel Tempo und Spielfreude agieren, was zumindest bisher phasenweise gelang und in ein Übergewicht an Torabschlüssen resultierte.

Germany - Argentina world cup final Post game interviews (German)

Deutschland vs. Argentinien: Mögliche Aufstellungen

Die genaue Aufstellung der beiden Mannschaften ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unbekannt. Wahrscheinlich treten beide Mannschaften aber wie folgt zu der Partie an:

Deutschland: ter Stegen – Klostermann, Süle, Stark, Halstenberg – Can, Kimmich – Havertz – Gnabry, Waldschmidt, Brandt

Argentinien: Marchesin – Foyth, Pezzella, Otamendi, Tagliafico – de Paul, Paredes, Rodriguez, Pereyra – Dybala, L. Martinez

Marco Reus hat leichte Knieprobleme, Bundestrainer Joachim Löw wird vorausichtlich kein Risiko eingehen und auch ihn im heutigen Spiel ersetzen.

Deutschland am Mittwoch – Es gilt: Daumen drücken

Bei der vorletzten WM 2014 zeigte die Deklassierung Spaniens als WM-Titelverteidiger durch die Niederlande, das vermeintliche Favoriten bei dieser WM durchaus schon im ersten Spiel ihrer Rolle nicht gerecht wurden.

Letztlich wird die Nation in Kürze wissen, ob Deutschland tatsächlich fit ist für die Herausforderung „EM 2020“ oder ob bereits die Diskussionen um die Nachfolge des Trainers und etwaiger aus einem möglichen Ausscheiden zu ziehende Konsequenzen losgehen.

Insbesondere ein bekanntes Boulevardblatt ist bekannt dafür, dass es Mannschaften nach oben schreibt oder aber eben auch nach unten und damit auch Einfluss auf Entscheidungen im Sport nimmt. Egal was gilt, drücken wir der deutschen Mannschaft die Daumen.

Livestream über Smartphone-App und Tablet

Neben der Übertragung im Fernsehen wird auch RTL (wie bereits vorher ARD und ZDF) einen Livestream ins Internet stellen. Zudem lassen sich auch über App, PC und Tablet (Android) die Spiele im Internet live verfolgen.

Schließlich bieten diverse Online-Nachrichtenportale und die Online-Ausgaben der Tageszeitung einen Liveticker im Internet an.


Deutschland – Argentinien: Länderspiel Live auf RTL ab 20:45 Uhr

Die Vorberichte beginnen um 20:15 Uhr und der Anstoß des Spiels wird um 20:45 Uhr stattfinden.

Somit können sich die Zuschauer auf eine spannende Partie freuen, die sicherlich einiges an Offensivspektakel verspricht.

Die beiden Mannschaften treffen im Signal-Iduna-Park in Dortmund aufeinander, Schiedsrichter der Begegnung ist Clement Turpin (Frankreich).

Das heutige Top-Spiel der alten Rivalen zwischen Deutschland und Argentinien kann in der TV-Übertragung des Fersehsenders RTL live, in dessen Mediathek RTL Now als Live Stream und im Internet, aber auch per Liveticker oder Radio verfolgt werden.

DFB-Elf verspielt 2:0-Führung beim Klassiker: Deutschland - Argentinien 2:2 | Testspiel | DAZN


Bsp. Grafik: Deutschland – Argentinien / Live-Fussball / RTL TV-Übertragung (c) cc/kiwicanary

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert