Felix Baumgartner: Wie die Forschung vom Stratos-Sprung profitiert

Newscentral
Newscentral
2 min Lesezeit
Felix-Baumgartner-Sprung-Stratos-News

Der Sprung von Felix Baumgartner bei Red Bull Stratos fesselte nicht nur viele Fernsehzuschauer, sondern auch die Wissenschaft. Auch wenn so mancher Satiriker das Projekt gern für ungültig erklärte.

Felix-Baumgartner-Sprung-Stratos-News

Mit dem Sprung aus 39 Kilometer Höhe hat Felix Baumgartner tatsächlich nicht nur drei Weltrekorde gebrochen, sondern auch der Wissenschaft wichtige Fakten geliefert.

Stratos-Sprung: Drei Weltrekorde wurden gebrochen

Mit Überschallgeschwindigkeit näherte sich Felix Baumgartner beim Red Bull Stratos-Sprung letztlich der Erde.

Mit 1,24 Mach hat Baumgartner nicht nur als erster Mensch die Schallmauer im freien Fall durchbrochen, sondern auch bewiesen, dass ein Mensch derartige Geschwindigkeiten überleben kann.

So können die Forscher nun genau nachvollziehen, was mit einem Menschen passiert, der derartige Geschwindigkeiten von über 1300 Stundenkilometer aushalten muss.

Neue Raumanzüge für Notrettung aus dem All?

Als mögliche Erkenntnisse aus dem Baumgartner-Sprung ließen sich neue Raumanzüge entwickeln oder aber auch neue Trainingsmethoden für Extremsituationen.

Außerdem ließ sich durch das gelungene Projekt „Red Bull Stratos“ die Erkenntnis ziehen, dass Astronauten in Notfällen ohne Raumkapsel sicher zur Erde geleitet werden könnten.

Derweil werten die Forscher die Daten, die während des freien Falls von Baumgartners Körper aus an das Kontrollzentrum gesandt wurden, aus.

Felix Baumgartner: Während des Sprungs ins Trudeln geraten

Auch die dramatische Situation, die Baumgartner während seines Sprungs erlebte, soll ausgewertet werden.

Felix Baumgartner geriet dabei während des Sprungs für etwa 40 Sekunden ins Trudeln, bevor er sich wieder aufrichten konnte und den Rest der Fallstrecke bis zur Öffnung des Fallschirms kontrolliert beenden konnte.

Bis die Daten des Rekordsprungs vollends ausgewertet sind, können indes noch Jahre vergehen.

Weitere News: Felix Baumgartner: So lief der Sprung Live bei „Red Bull Stratos“!


Bsp. Grafik: Felix Baumgartner Sprung / Stratos (c) Red Bull

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert