DFB-Kader Nominierung Live: Nagelsmann holt 3 Neue und Hummels für USA-Reise!

Jonas Kling
Jonas Kling
5 min Lesezeit
DFB-Kader Nominierung heute Live mit Nagelsmann für Nationalmannschaft in der Pressekonferenz

DFB-Kader Nominierung Live: Nagelsmann beruft drei Neulinge in die Nationalmannschaft, Bekanntgabe des Teams für USA-Reise auf dem Weg zum EM-Pokal 2024 – Heute in der DFB-Pressekonferenz jetzt kostenlos Live in der TV-Übertragung, als Internet Live Stream sowie kostenlos als Stream-Ticker, hat Bundestrainer Julian Nagelsmann den DFB-Kader für die Länderspiele der Nationalmannschaft gegen die USA und Mexiko bekannt gegeben.

Weiterlesen zum Thema Livestream: DAZN Live Stream kostenlos: DAZN RISE ab heute gratis!




Und direkt zu Beginn kam es zu einer faustdicken Überrraschung: Weltmeister und BVB-Routinier Mats Hummels wurde wieder in die deutsche Mannschaft berufen.

DFB-Kader Nominierung heute: Live Stream-Übertragung jetzt

Die DFB-Elf trifft am 14. Oktober in Hartford auf die USA und am 18. Oktober in Philadelphia auf Mexiko, welches ebenso als Co-Gastgeber der WM 2026 fungiert. Das Team wird sich am Sonntagabend in Frankfurt/Main versammeln und am nächsten Tag nach Boston abreisen, um die USA-Reise zu beginnen.

Die Nominierung des DFB-Kaders heute von Bundestrainer Julian Nagelsmann kann beim TV-Sender

NTV jetzt kostenlos live,

in dessen Mediathek als Live Stream

und im Internet,

aber auch kostenlos per Live Stream Ticker oder Radio verfolgt werden.

Tipp: Amazon Prime ermöglicht allen neuen Nutzern die Gelegenheit, das Serviceangebot inklusive Champions League für einen gesamten Monat kostenlos* und ohne Gebühren zu testen. Während dieses ersten Monats besteht die Option, das Abonnement jederzeit zu beenden, ohne dass irgendwelche Kosten anfallen. *Affiliatelink

Weiterlesen: Hier zur Live Bundesliga-Tabelle mit allen Spielen und Ergebnissen!

Alle 26 Spieler der Nationalmannschaft – der erste Nagelsmann-Kader

Tor: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Oliver Baumann (TSG Hoffenheim), Bernd Leno (FC Fulham), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

Abwehr: Mats Hummels (Borussia Dortmund), Robin Gosens (Union Berlin), David Raum (RB Leipzig). Antonio Rüdiger (Real Madrid), Niklas Süle (Borussia Dortmund), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Malick Thiaw (AC Mailand)

Mittelfeld: Chris Führich (VfB Stuttgart), Robert Andrich (Bayer Leverkusen), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Leon Goretzka (Bayern München), Pascal Groß (Brighton & Hove Albion). Ilkay Gündogan (FC Barcelona), Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen), Joshua Kimmich (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Leroy Sane (Bayern München), Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)

Angriff: Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund), Kevin Behrens (Union Berlin), Kai Havertz (FC Arsenal), Thomas Müller (Bayern München)

DFB-Kader Nominierung heute Live mit Nagelsmann für Nationalmannschaft in der Pressekonferenz

Deutsche Nationalmannschaft: Das sind Nagelsmanns Neulinge!

Drei vielversprechende Bundesliga-Spieler können sich gleich zu Beginn von Nagelsmanns Amtszeit auf ihr Debüt in der deutschen Nationalmannschaft freuen. Der neue DFB-Trainer hat für die bevorstehende USA-Reise erstmals Robert Andrich (Bayer 04 Leverkusen), Kevin Behrens (Union Berlin) und Chris Führich (VfB Stuttgart) nominiert.

Zudem kehren nach teilweise längeren Pausen Mats Hummels (Borussia Dortmund), Leon Goretzka (FC Bayern), David Raum (RB Leipzig) und Torhüter Bernd Leno (FC Fulham) in den Kader der A-Nationalmannschaft zurück.

Nagelsmann äußerte sich zu den bevorstehenden Länderspielen und betonte die Bedeutung des Teamzusammenhalts: „Wir sind ein neues Trainerteam und wollen möglichst viele Spieler im Kreis der Nationalmannschaft sehen. Es ist unser Ziel, dass wir uns in der kurzen Zeit, die wir haben, maximal schnell aneinander gewöhnen. Und in den wenigen Trainingseinheiten versuchen, die Inhalte umzusetzen.“

DFB Kader: Keine Nominierung von Can, Schlotterbeck und Ginter

Nagelsmann erwartet von seinen Spielern, dass sie mit Begeisterung und Leidenschaft für die Nationalmannschaft auftreten und den Erfolg anstreben.

Die Spieler Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund) und Jamal Musiala (FC Bayern), die bereits im September von Nagelsmanns Vorgänger Hansi Flick nominiert wurden, dann jedoch verletzungsbedingt abreisen mussten, sind wieder mit dabei.

Ebenso ist Thomas Müller (FC Bayern), der damals nachnominiert wurde. Spieler wie Emre Can und Nico Schlotterbeck von Borussia Dortmund wurden hingegen nicht berücksichtigt, und auch Matthias Ginter (SC Freiburg) fehlt in der Aufstellung, die nun vier Torhüter umfasst.

Bsp. Grafik: DFB-Kader Nominierung / Nagelsmann beruft Nationalmannschaft / Bekanntgabe für USA-Team zum EM-Pokal 2024 – Heute Pressekonferenz kostenlos Live (c) cc/mu

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert