Champions League Highlights heute im Live TV: Man City gegen FC Bayern

Jonas Kling
Jonas Kling
7 min Lesezeit
Champions League-heute-live-stream-Man City fc-bayern-muenchen-Manchester-UEFA-fussball-Amazon Prime TV-ticker

UEFA Fussball Champions League Highlight heute Live: Manchester City gegen FC Bayern München 2023, Top-Spiel mit Musiala und Haaland – Update: Highlights des Spiels sehen Sie weiter unten im Video – Wenn im UEFA Champions League-Viertelfinale zwischen Manchester City und Bayern München Live in der Fussball-Übertragung von Amazon Prime TV, im Internet Live Stream oder im Ticker die Partie an Fahrt aufnimmt, dann geht es auch um Tuchel gegen Guardiola – und um die Frage, ob die Trainerentlassung der Bayern die richtige Entscheidung war.

Weiterlesen zum Thema Livestream: DAZN Live Stream kostenlos: DAZN RISE ab heute gratis!

Denn bereits kurz nach dem Amtsantritt des neuen Bayern-Trainers Thomas Tuchel verspielte dieser promt den ersten Titel, als das Heimspiel im DFB Pokal gegen den SC Freiburg mit 1:2 verloren ging.




Thomas Tuchel: Weiteres Ausscheiden würde Amtszeit deutlich belasten

Man muss kein Prophet sein um bei den aktuellen Wild West-Verhältnissen in Bayern zu verstehen, daß ein weiteres Ausscheiden Tuchels in einem entscheidenden Wettbewerb, dessen erst kurze Amtszeit deutlich belasten würde.

Denn genau dafür wurde doch dieser geholt – um Titel zu gewinnen – und wenn möglich gleich das Triple. Doch diese Option ist seit dem Aus im Pokal gegen Freiburg schon Geschichte.

In der Liga scheinen die Bayern zwar wieder auf Kurs, jedoch hält der BVB dem Tempo Schritt und kann jederzeit an den Münchnern vorbeiziehen. Spätstens in den kommenden Wochen unter Doppelbelastung werden die Bayern auf die Probe gestellt, und wenn Tuchel nicht liefert, wird man sich umso mehr die Sinnfrage ob der Entlassung Nagelsmanns stellen.

Guardiola vergleicht Man City mit Michael Jordan

Pep Guardiola hat das bisherige Scheitern von Manchester City, die Champions League zu gewinnen, verteidigt und darauf hingewiesen, dass selbst Sportgrößen wie Jack Nicklaus und Michael Jordan öfter verloren als gewonnen hätten.

City hat mit der aktuellen Champions League Saison 2023 zum sechsten Mal in Folge die Runde der letzten Acht erreicht, aber bisher den Pokal noch nie gewonnen.

Am nächsten dran war Man City vor zwei Jahren unter Guardiola, als sie das Finale zwar zum ersten Mal erreichten, aber in Porto mit 0:1 gegen Chelsea verloren. Ausgerechnet gegen den damaligen Trainer Tuchel.

Guardiola gewann während seiner Zeit als Trainer von Barcelona zweimal die Champions League und ringt seit seiner Ankunft in England mit der Erwartung, dass er Manchester City endlich zu europäischem Ruhm führen muss. „Wir wollen es versuchen“, ließ Guardiola nun abermals vielsagend verlauten.

Manchester City vs. FC Bayern München: Mögliche Aufstellungen

FC Bayern München: Sommer – Pavard, Upamecano, de Ligt, Davies – Kimmich, Goretzka – Coman, Musiala, L. Sané – Gnabry

Manchester City: Ederson – Stones, Akanji, Ruben Dias, Aké – Rodrigo – De Bruyne, Gündogan – Bernardo Silva, Haaland, Grealish

Champions League heute: Live-Übertragung ab 21:00 Uhr

Die Vorberichte beginnen um 20:45 Uhr und der Anstoß des Spiels wird um 21:00 Uhr stattfinden.

Somit können sich die Zuschauer auf eine spannende Partie freuen, die sicherlich einiges an Offensivspektakel verspricht.

Die beiden Mannschaften treffen im Etihad-Stadium aufeinander, Schiedsrichter der Begegnung ist Gil Manzano, Jesus (Spanien).

Das Spiel heute in der Champions League zwischen Bayern München und Manchester City kann in der Übertragung des TV-Senders

Amazon Prime TV live,

in dessen Mediathek als Live Stream

und im Internet,

aber auch per Live-Ticker oder Radio verfolgt werden.

Steckbrief: Vergleich zwischen Bayern und City

1. Erfolg: Bayern München ist in der Geschichte des europäischen Fußballs eine der erfolgreichsten Mannschaften und hat 31 Bundesliga-Titel, 20 DFB-Pokale und 6 Europapokale/Champions League-Titel gewonnen. Manchester City hat in der jüngsten Vergangenheit in der englischen Premier League und anderen nationalen Wettbewerben eine beeindruckende Leistung gezeigt, wobei sie 7 Premier League-Titel, 7 FA-Cup-Titel und 3 League-Cup-Titel gewonnen haben. Beide Mannschaften haben also in ihrer Geschichte viele Trophäen gewonnen.

2. Spielstil: Bayern München ist bekannt für ihren hochpressenden, ballbesitzorientierten Spielstil, der auf schnelle Ballbewegungen und Kombinationen ausgelegt ist. Manchester City hat unter Trainer Pep Guardiola einen sehr attraktiven und offensiven Spielstil entwickelt, der auf Ballbesitz und kurzen Pässen basiert. Beide Mannschaften spielen einen technisch anspruchsvollen Fußball, haben jedoch leicht unterschiedliche Schwerpunkte.

3. Spieler: Beide Mannschaften haben eine Vielzahl von talentierten und erfahrenen Spielern in ihren Reihen. Bayern München hat einige der besten Spieler der Welt, darunter Joshua Kimmich, Manuel Neuer, und Thomas Müller. Manchester City hat ebenfalls einige Weltklasse-Spieler wie Kevin De Bruyne, Riyad Mahrez und Erling Haaland.

4. Trainer: Bayern München hatte einen der erfolgreichsten Trainer in der Geschichte des Fußballs, Hansi Flick, der das Team in den letzten Jahren zu großen Erfolgen geführt hat. Manchester City wird von Pep Guardiola trainiert, einem ehemaligen Spieler von Barcelona und einer der besten Trainer in der Welt. Guardiola hat bereits mit Bayern München Erfolge gefeiert, bevor er zu Manchester City wechselte.

5. Fanbase: Beide Mannschaften haben eine große und loyale Fangemeinde. Bayern München hat weltweit eine riesige Fanbasis, insbesondere in Deutschland, aber auch in anderen Teilen der Welt. Manchester City hat in den letzten Jahren auch eine wachsende Fangemeinde aufgebaut, insbesondere seit sie unter der Führung von Guardiola erfolgreicher geworden sind.

6. Finanzen: Manchester City ist im Besitz des Scheichs Mansour bin Zayed Al Nahyan und verfügt daher über unbegrenzte finanzielle Mittel, um Spieler und Personal zu verpflichten. Bayern München ist jedoch ein finanziell stabiles und gut verwaltetes Unternehmen, das im Laufe der Jahre klug und nachhaltig gewirtschaftet hat.

Bsp. Grafik: Champions League heute / FC Bayern München Manchester City / Amazon Prime TV Live-Fussball (c) cc/ dw

Diese News teilen
5 Kommentare
  • Es wird sehr wichtig sein sich gut aus dem Pressing zu befreien. Hatte deshalb auch mit Cancelo gerechnet da er im Ballbesitz wohl einer der stärksten in eurem Kader ist.
    Kimmich und Goretzka werden sehr wichtig sein, beide habe ich jetzt nicht so stark in Erinnerung wenn der Gegner sie hoch presst. Ist natürlich auch eine Umstellung da man normallerweise eher selten gepresst wird und sonst ruhig sein Ballbesitzspiel durchziehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert