Champions League Fussball heute kostenlos Live: AC Milan gegen Inter Mailand

Jonas Kling
Jonas Kling
7 min Lesezeit
champions-league-heute-live-stream-AC Milan gegen Inter Mailand-kostenlos-fussball-DAZN-TV-uebertragung-uefa-finale

UEFA Fussball Champions League heute Halb-Finale Live: AC Mailand gegen Inter Mailand 2023, Kommentator und Experte Sandro Wagner – Heute im UEFA Champions League-Halbfinale zwischen dem AC Milan und Inter Mailand Live in der Fussball-Übertragung von DAZN TV, kostenlos bei ServusTV und TV 8 als Internet Live Stream, geht es um den kommenden Gegner von Real oder City für das Finale.

Weiterlesen zum Thema Livestream: DAZN Live Stream kostenlos: DAZN RISE ab heute gratis!

Und das Mailänder Derby stellt eine Besonderheit in der Geschichte der Champions League dar, trafen doch die beiden Mannschaften aus der Lombardei zuletzt vor 20 Jahren in einem europäischen Halbfinale aufeinander.




AC Mailand: Machts Pioli wie Ancelotti?

Eine interessante Frage beim AC Mailand ist in jedem Fall, ob Trainer Pioli es genauso wie die italienische Trainer-Legende Carlo Ancelotti schaffen kann, die Champions League in die Lombardei zu holen – nur dieses Mal für Inter.

Das letzte Mal, dass die beiden Vereine in der Champions League aufeinander trafen, war das Viertelfinale 2004/05. Wieder einmal gewann Milan ein stürmisches Duell, bei dem das Rückspiel nach 72 Minuten aufgrund von Zuschauerproblemen abgebrochen wurde und Milan-Torwart Dida von einer Leuchtrakete getroffen wurde, die von der Tribüne geworfen wurde.

Die UEFA belohnte die Mannschaft von Carlo Ancelotti mit einem Sieg am grünen Tisch von 3:0, was einen Gesamtsieg von 5:0 ergab.

Das Bild von Inters Marco Materazzi und Milans Rui Costa, die zusammen das Chaos vor ihnen beobachten, ist nach wie vor eines der ikonischsten in der Geschichte des Wettbewerbs.

Inter Mailand: Erfolgreiche Taktik auch ohne Leao

Inter-Trainer Simone Inzaghi hat erklärt, dass er die Strategie seiner Mannschaft nicht ändern wird, unabhängig davon, ob Rafael Leao am Mittwoch für den AC Mailand spielfähig ist oder nicht.

Während eines Interviews wurde Inzaghi verständlicherweise nach der Fitnesssituation um Leao gefragt. Der portugiesische Stürmer ist Milans Schlüsselspieler, aber seine Verletzungssituation ist stark fraglich, da er sich am Samstag gegen Lazio Rom eine Abduktorenverletzung zugezogen hatte.

Es scheint mittlerweile unwahrscheinlich, dass er das Spiel von Beginn an bestreiten wird.

AC Mailand vs. Inter Mailand: Mögliche Aufstellungen

AC Mailand: Maignan – Calabria, Tomori, Kjaer, Theo – Tonali, Krunic – Brahim Diaz, Bennacer, Rafael Leao – Giroud

Inter Mailand: A. Onana – Darmian, Acerbi, Bastoni – Brozovic – Dumfries, Dimarco – Barella, Mkhitaryan – Dzeko, La. Martinez

Champions League heute: Live-Übertragung ab 21:00 Uhr

Die Vorberichte beginnen um 20:45 Uhr und der Anstoß des Spiels wird um 21:00 Uhr stattfinden.

Somit können sich die Zuschauer auf eine spannende Partie freuen, die sicherlich einiges an Offensivspektakel verspricht.

Die beiden Mannschaften treffen im Giuseppe Meazza (Mailand) aufeinander, Schiedsrichter der Begegnung ist Gil Manzano, Jesus (Spanien).

Das Spiel heute in der Champions League zwischen AC Mailand und Inter Mailand kann in der Übertragung des TV-Senders

DAZN TV live, bei ServusTV und TV 8 kostenlos,

in dessen Mediathek als Live Stream

und im Internet,

aber auch kostenlos per Live-Ticker oder Radio verfolgt werden.

Steckbrief: Vergleich zwischen Milan und Inter

Der AC Mailand und Inter Mailand sind zwei der bekanntesten und erfolgreichsten Fußballvereine in Italien. Obwohl sie beide aus derselben Stadt kommen und im Giuseppe-Meazza-Stadion (auch bekannt als San Siro) spielen, gibt es einige Unterschiede zwischen ihnen. Hier ist ein Vergleich zwischen dem AC Mailand und Inter Mailand:

1. Erfolge: Historisch gesehen hat der AC Mailand eine etwas erfolgreichere Vergangenheit. Sie haben insgesamt 18 nationale Meisterschaften (Scudetti) gewonnen, sowie sieben UEFA Champions League-Titel. Inter Mailand hat 19 nationale Meisterschaften gewonnen und gewann ebenfalls sieben Mal die UEFA Champions League.

2. Vereinsfarben und Symbole: Der AC Mailand ist bekannt für seine rotschwarzen Trikots, während Inter Mailand in blau-schwarzen Trikots spielt. Das Symbol des AC Mailand ist ein rotes Kreuz auf weißem Hintergrund, während Inter Mailand ein stilisiertes goldenes Tor auf blauem Hintergrund hat.

3. Rivalität: Der AC Mailand und Inter Mailand haben eine intensive Rivalität, die als „Derby della Madonnina“ bekannt ist. Diese Rivalität geht über den Fußball hinaus und hat historische, politische und soziale Hintergründe. Die Spiele zwischen den beiden Vereinen sind immer hoch emotional und intensiv.

4. Eigentumsverhältnisse: Während der AC Mailand von der Familie Berlusconi kontrolliert wurde, befindet sich Inter Mailand seit 2013 im Besitz der chinesischen Investorengruppe Suning Holdings Group.

5. Spielstil: Historisch gesehen haben beide Vereine einen unterschiedlichen Spielstil verfolgt. Der AC Mailand war bekannt für seinen disziplinierten und taktischen Ansatz, während Inter Mailand einen offensiveren und aggressiveren Spielstil hatte. Diese Unterschiede haben sich jedoch im Laufe der Jahre geändert, da die Spielstile der Vereine sich immer weiter angenähert haben.

Champions League Live Stream: So läuft das Turnier

Der Modus der Fußball Champions League ist wie folgt:

1. Qualifikation: Vor der Gruppenphase müssen sich die meisten Teams qualifizieren. Die Qualifikation erfolgt in der Regel über die Platzierung in der nationalen Liga des Teams oder über den Gewinn eines nationalen Pokals. Es gibt auch eine spezielle Qualifikationsrunde für Teams, die nicht über ihre Liga qualifiziert sind.

2. Gruppenphase: Die 32 qualifizierten Teams werden in acht Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Jedes Team spielt gegen jedes andere Team in seiner Gruppe in einem Hin- und Rückspiel. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale.

3. K.o.-Runde: Ab dem Achtelfinale wird die Champions League im K.o.-Modus gespielt. Jedes Team spielt ein Hin- und Rückspiel gegen seinen Gegner. Das Team, das nach beiden Spielen die meisten Tore erzielt hat, qualifiziert sich für die nächste Runde.

4. Finale: Die beiden verbleibenden Teams spielen im Finale um den Titel. Das Finale wird an einem neutralen Ort ausgetragen und besteht aus einem einzigen Spiel. Wenn nach regulärer Spielzeit kein Sieger feststeht, gibt es eine Verlängerung und gegebenenfalls ein Elfmeterschießen.

Bsp. Grafik: Champions League heute kostenlos im Live Stream / AC Mailand gegen Inter Mailand / DAZN TV Live-Fussball (c) cc/ dw

Diese News teilen
3 Kommentare
  • Echt bitter, mit Leao fehlt DER Unterschiedspieler, der selbst auf dem Niveau Weltklasseverteidiger wie D-Junioren aussehen lassen kann. Aber faire Aktion von Inter, die im Gegenzug auf Lukaku verzichten und lieber Dzeko spielen lassen. Dennoch bleiben sie natürlich Favorit, der Vorteil von Saele ggü. Leao ist halt das er Dir etwas mehr defensive Stabilität bringt, insbesondere wenn Theo steil geht. Ein Remis würde ich auf jeden Fall ebenfalls unterschreiben, in der Hoffnung das Leao im Rückspiel einen knappen Sieg eintütet oder wir meinetwegen auch im Elfmeterschießen weiterkommen, weil wir den besseren Keeper haben. Es wird auf jeden Fall kein Spiel für Fußballfeinschmecker, das muss ein Derby aber auch nicht sein, ich bin gespannt, FORZA MILAN!
    PS: Beste Nachricht heute bisher die Vertragsverlängerung von Leao, sofern die kolportierten Summen stimmen ein absoluter Monsterdeal und eine verhandlungstechnische Meisterleistung von M & M, die zudem unterstreicht das Leao nichts anderes will als Milan, finanziell könnte er wohl wesentlich mehr abkassieren, vorallendingen wenn er den Vertrag hätte auslaufen lassen um ablösefrei zu wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert