Arsenal London FC Bayern München: Live-Fussball ab 20:45 Uhr

Stephan Frey
Stephan Frey
4 min Lesezeit

Arsenal London vs. FC Bayern München: Am heutigen Dienstag um 20:45 Uhr live bei Sky TV steigt das ersehnte Fussball-Duell zwischen Arsenal London und Bayern München im Achtelfinale der Champions-League.

Arsenal London FC Bayern Muenchen Live-Fussball

Das Achtelfinal-Hinspiel soll für den FC Bayern den Weg ins Finale am 25. Mai im Wembley-Stadion, ebenfalls in London, ebnen.

Arsenal gegen Bayern: Arjen Robben bleibt verhalten

Das heutige Spiel findet im Emirates Stadium im Nordosten Londons statt. Bayern-Spieler Thomas Müller freut sich daher bereits auf die zweite Stippvisite nach London.

Nicht ganz so optimistisch scheint Spieler-Kollege Arjen Robben zu sein. Dieser sieht den FC Bayern nämlich noch weit vom Finale entfernt.

Robben empfiehlt daher nicht abzuheben, sondern mit beiden Beinen auf dem Boden zu bleiben. Der FC Bayern München gilt beim heutigen Achtelfinal-Hinspiel als Favorit.

Emirates Stadium ausverkauft

Beim Abschlusstraining am Montagabend im Emirates-Stadiunm zeigten die Bayern deshalb auch viel Selbstvertrauen. Das Stadion wird am heutigen Dienstag mit rund 60.361 Zuschauern ausverkauft sein.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß betrachtet Arsenal London als schweren Gegner. Hoeneß sagte über den heutigen Gegner wörtlich: “Arsenal ist zuhause eine Macht.“ Obwohl der FC Bayern als hoher Favorit in den heutigen Abend geht, wollen die Bayern nicht, dass der Gegner klein geredet wird.

Champions-League einzige Titelchance für Arsenal

Dies gilt umso mehr, als dass nach dem Pokal-Aus die Champions-League die einzige Titelchance für Arsenal bleibt. In der englischen Liga hingegen spielen die Londoner in dieser Saison keine Rolle mehr.

Arsenals Trainer Wenger will denn auch seiner Mannschaft mit auf den Weg geben, dass insgesamt 180 Minuten Zeit bleibt, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren.

Arsenal London vs. FC Bayern München: Mögliche Aufstellung

Arsenal London: Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Vermaelen – Wilshere, Arteta – Walcott, Santi Cazorla, Podolski – Giroud

FC Bayern München: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T. Müller, Kroos, Ribery – Mandzukic

Wenger vertraut dabei sowohl auf den Teamgeist als auch die Qualität seiner Spieler. Insbesondere die starke Offensive von Arsenal London könnte dabei tatsächlich Bayern Probleme bereiten.

Verhagelt Lukas Podolski den Bayern die Siegerparty?

Spieler wie Walcott oder Cazorla könnten deshalb das Spiel zu Gunsten der Londoner entscheiden, meint zumindest Arjen Robben. Hinzu kommt, dass Lukas Podolski für London aufläuft.

Auch er könnte die Siegerlaune der Bayern verhageln. Die Bayern hoffen daher auch, dass Podolski am heutigen Abend alles trifft, aber nicht das gegnerische Tor. Die Parole bei den Bayern lautet deshalb auch, nicht zu verlieren und mindestens ein Tor auswärts zu erzielen.

Das heutige Spiel in der Champions League 2013 zwischen Arsenal London und dem FC Bayern München kann beim Fersehsender Sky live oder im Internet, per Liveticker oder Radio sowie heute als absolutes Novum in den Werbepausen als Live-Ausschnitte im Free TV-Programm von ProSieben, Sat.1, Kabel Eins und Sport1 verfolgt werden.

Anstosszeit im Emirates Stadium in London ist 20:45 Uhr. Die Partie wird vom norwegischen Schiedsrichter Svein Oddvar Moen geleitet.

Weitere News: Schachtjor Donezk – Borussia Dortmund: So hat der BVB vorgelegt!

Bsp. Grafik: Arsenal London – FC Bayern München (c) cc/NadiaB

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert