Apple: iPad Air 2 im Test, Preis ab 489 Euro

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit

Apple iPad Air 2: Release soll am 24. Oktober 2014 erfolgen, erste Hands-On und Test-Berichte positiv – Preis des Apple iPad Air 2 für Deutschland ab 489 Euro – Das neue Apple iPad Air 2 wird von zahlreichen Apple-Fans sehnsüchtig erwartet.

apple-ipad-air-2-release-test-preis

Was aber genau bietet das neue iPad Air 2? Im Inneren arbeitet ein A8X-Chip.

iPad Air 2: Schnellerer Datenübetragungsstandard

Dadurch ist das neue iPad Air rund 40 Prozent schneller als sein Vorgänger. Die Grafikleistung beträgt sogar das 2,5 fache des Vorgängermodells. Die Kamera besitzt eine Auflösung von fünf Megapixeln und eine Blende von 2,4.

Das neue iPad Air 2 unterstützt unter anderem den WiFi-Standard 802.11 ac. Damit lassen sich weitaus höhere Geschwindigkeiten beim Download und Upload erreichen als bisher.

Theoretisch sind mit dem neuen Übertragungsstandard Geschwindigkeiten von bis zu 866 Megabit pro Sekunde möglich. Der bisher genutzte Standard 802.11 n weist hingegen Geschwindigkeiten von „nur“ 300 Megabit pro Sekunde auf.

Apple-SIM könnte Mobilfunktarife revolutionieren

Apple-Kunden in Großbritannien und den USA können iPad Air 2-Geräte mit einer so genannten „Apple SIM“ erwerben. Dadurch lassen sich Mobilfunkverbindungen mit unterschiedlichen Anbietern umsetzen.

Die SIM-Karte ist dabei jeweils neu mit einem anderen Netzbetreiber umzuprogrammieren. Dabei hat der Kunde den Vorteil, dass er sich nicht mehr langfristig an einen Provider binden muss.

Dies könnte sich, sofern diese Technik auch bald in Deutschland erhältlich ist, auf das Tarifgefüge der Mobilfunkanbieter auswirken. Das vorherige iPad Air weist eine Dicke von 7,5 Millimeter auf.

Fazit: Besser, schneller, schlanker

Die Nachfolgeversion ist noch einmal um 1,4 Millimeter schlanker geworden. Auch 30 Gramm leichter liegt das neue iPad Air 2 in der Hand. Der Bildschirm weist zudem eine Schutzschicht auf, die vor Reflexion schützen.

Die Auflösung beträgt 2048 × 1536 Pixel und die Größe des Displays 9,7 Zoll. Apple setzt zudem wie bereits im iPhone 6 den Fingerabdrucksensor „Touch ID“ ein.

Insgesamt präsentiert sich das neue iPad Air 2 als technische Weiterentwicklung des Vorgängermodells mit zahlreichen technischen Verbesserungen.

Auch die Benutzung ist um einiges einfacher und damit unkomplizierter geworden. Das kommende Weihnachtsgeschäft dürfte daher für Apple erneut zu einem durchschlagenden Erfolg werden.

Weitere News: iPhone Release: Apple präsentiert zwei neue Modelle!


Bsp. Grafik: Apple iPad Air 2 Release / Preis (c) Apple

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert