Apple: iPad 3 Release-Datum bestätigt

Newscentral
Newscentral
3 min Lesezeit
Apple-iPad-3-Release-News

Das Apple iPad 3 Release-Datum ist terminiert: Apple bestätigte jetzt Gerüchte, dass das neue iPad 3 schon am 7. März in Kalifornien der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Apple-iPad-3-Release-News

Die landesweite Fachpresse wurde bereits zu einer Präsentation Apples eingeladen.

Apple: „Wir haben etwas, was sie wirklich sehen müssen“

Das iPad 3 soll wohl mit einem Retina-Display ausgeliefert werden. Apple kündigte der Presse das neue iPad 3 mit den Worten „Wir haben etwas, was sie wirklich sehen müssen. Und berühren“, an.

Das neue Apple iPad 3 soll besitzt einen schnelleren Quadcore-Chip. Dieser weist eien bessere und schnellere Grafikleistung auf. Der neue Übertragungsstandard LTE wird zudem erstmals unterstützt.

Die Display-Auflösung erfolgt bei dem Retina-Display durch eine bessere Pixeldarstellung.

Die Auflösung beträgt hierbei bis zu 2048 x 1536 Bildpunkte und weist zudem eine Pixeldichte von 260 ppi auf. Die Display-Darstellung erfolgt durch den neuen IGZO-Standard von Sharp.

Thema Apple: iPhone 5 Release: Prototypen 2012 schon im Test?

iPad 3 Release: LTE als neuer Übertragungsstandard an Bord?

Als Übertragungsstandard kommt der 4G-Übertragungsstandard in Form von LTE zum Einsatz.

LTE wurde wohl auch deshalb benutzt, weil zurzeit die führenden Mobilfunkanbieter die Netze auf den neuen Standard umstellen und Apple deshalb für die Zukunft des Mobilfunknetzes und des Mobile-Web schon heute vorbereitet ist.

Ein neuer Akku wird das neue iPad3 komplettieren. Dieser wird wahrscheinlich ein 14000-mAh-Akku sein. Das iPad 2 besitzt derzeit einen Akku mit einer Ladekapazität von 6500 mAh.

Weitere News: Apple iPad 3: Release mit Retina Display

Apple iPad 3: „Neue Kleider“ kaschieren Dickenzunahme

Das neue iPad 3 wird zudem etwas dicker als das iPad 2 sein. Genau beträgt der Dickenunterschied 1,5 Millimeter gegenüber dem iPad 2.

Das verdickte Design wird aber von Apple durch flacher verlaufende Außenränder ausgeglichen. Als besondere Innovation wird das iPad 3 zudem die Sprachunterstützung Siri enthalten.

Diese findet bereits beim iPhone 4S ihre Verwendung. Das iPad 3 reagiert somit auf seinen Benutzer mit einer Spracherkennung.

Dabei nimmt Siri beispielsweise Texte auf und sendet diese dann anschließend als SMS. Siri liest aber auch die Inhalte einer E-Mail vor.

Apple-Anhänger in Deutschland müssen sich aber wohl für den iPad 3 Release noch bis etwa Spätsommer 2012 gedulden. Dann wird das neue iPad 3 auch in Deutschland erhältlich sein.


Bsp. Grafik zum Artikel: Apple iPad 3 Release-Datum (c) Apple

Diese News teilen
3 Kommentare
  • Hallo,
    hatte bis jetzt eigentlich noch garkein Tablet, da ich bei solchen höher preisigen Anschaffungen doch immer sehr unentschlossen bin. Die derzeitigen Modelle erregten bei mir, aufgrund der niedrigen ppi und einem fragwürdigen Nutzen sowie einer zu niedrigen Performance wenig Interesse.
    Die neue Generation, die jetzt mit dem IPad 3 auf den Markt kommt, interessiert mich doch aber sehr und ich überlege ernsthaft mir das IPad 3 zu holen, nur gibt es einige unklarheiten besonders um Apple-Produkte.
    Kann mir jemand sagen ob es Einschränkungen bei der Wiedergabe oder Übertragung über Usb von eigenen Videos oder Musik gibt, können PDFs geöffnet werden, wie teuer sind neue Apps und kosten alle diese was und wie bezahlt man, mit PayPal?
    Sind jetzt sicher nicht die Anspruchvollsten Fragen aber es würde mir bei der Kaufentscheidung wirklich sehr helfen.
    Danke schon mal für evtl. Antworten.

    • Klar können pdf’s geöffnet werden, bezahlt wird im AppStore mit Kreditkarte und die Kosten der Apps sind sehr unterschiedlich. Es gibt auch viel kostenlose Apps! Eigene Videos und Musik wird per iTunes übertragen. Nach einer kurzen Eingewöhnung klappt Lles perfekt 😉
      Du wirst erkennen, dass Du nie mehr von Apple zurück zu Windoof oder Android wechseln willst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert