Amazon Smartphone: Neuer Bestseller geplant

Newscentral
Newscentral
2 min Lesezeit
Amazon-Smartphone-Bestseller-News

Amazon Smartphone im Anmarsch: Nachdem Amazon erfolgreich in den Tablet-Markt eingestiegen ist, soll nach Angaben von „Bloomberg“ nun ein eigenes Smartphone als Bestseller geplant sein.

Amazon-Smartphone-Bestseller-News

Unter Berufung auf zwei Quellen meldet „Bloomberg“, dass Amazon derzeit ein eigenes Smartphone entwickelt.

Foxconn soll angeblich als Partner fungieren

Demanch soll als Fertigungspartner das chinesische Unternehmen Foxconn fungieren. Das Unternehmen stellt für diverse Unternehmen Hardware und Mobilfunkgeräte her.

Nähere Einzelheiten zu dem geplanten Amazon-Smartphone liegen derzeit noch nicht vor, heißt es. Auch zu einem ungefähren Verkaufsstart liegen noch keine Daten vor.

Amazon will angeblich zahlreiche Patente erwerben

Amazon will dem Vernehmen nach aber für die Smarthone-Fertigung angeblich zahlreiche Patente erwerben.

Dadurch wolle das Unternehmen seine eigene Marktposition verstärken und sich zugleich vor etwaigen Patentschutzklagen absichern.

Insbesondere Patente rund um den Mobilfunkbereich sollen erworben werden, heißt es. Experten erwarten derweil, dass Amazon mit dem Smartphone eine ähnliche Strategie verfolgen will wie mit dem Kindle Fire.

Amazon-Smartphone: RIM im Visier

Hohe Stückzahlen würden demnach zu günstigen Preisen unter das Volk gebracht. Beim Verkauf würden so Verluste entstehen, die aber durch den App-Store-Verkauf wieder kompensiert würden.

Zuletzt wurde Amazon immer wieder in Verbindung gebracht mit einem möglichen Erwerb von Research in Motion (RIM), um den hauseigenen Smartphone-Bestseller zu produzieren.

RIM gilt seit einiger Zeit als potenzieller Übernahmekandidat und besitzt eine langjährige Kompetenz auf dem Smartphone-Markt.

Weitere News: Amazon Kindle Touch: E-Book Reader auch in Deutschland erhältlich!


Bsp. Grafik: Amazon Smartphone / Bestseller (c) bb

Diese News teilen
1 Kommentar
  • Amazon drückt wirklich überall rein, wo es möglich ist.

    Für uns als Kunden könnte es andererseits nicht besser laufen. Ein günstiges Smartphone drückt automatisch auch die, meines Erachtens sehr überhöhten, Preise der Konkurrenz.

    Und diese wird bereits zittern und hoffen, dass das Amazon Smartphone erst nach dem sehr profitablen Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommt. Lassen wir uns überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert