ALS Ice Bucket Challenge: Helene Fischer im Sport-BH erfolgreich

Miriam Kuenast
Miriam Kuenast
3 min Lesezeit

ALS Ice Bucket Challenge als Video-Hit im August 2014: Aktueller Trend erreicht Prominente von Helene Fischer bis Sigmar Gabriel – Unter Zuhilfenahme zweier Assistenten hat auch Schlager-Star Helene Fischer den kalten Wasserkübel der ALS Ice Bucket Challenge stilecht mit halb-nacktem Oberkörper im Sport-BH gemeistert.

als-ice-bucket-challenge-helene-fischer

„…gleichzeitig nominiere ich Helene Fischer, Wolff Fuss und Mats Hummels.“ Mit diesem Satz wurde die erfolgreiche deutsche Schlagersängerin Helene Fischer vom Dortmunder Fußballstar Marco Reus für die ALS Ice Bucket Challenge nominiert.

Ice Bucket Challenge: Zahlreiche Prominente aufgefordert

Zahlreiche Prominente wurden bereits über Facebook & Co nominiert und aufgefordert für einen wohltätigen Zweck zu spenden.

Nun wurde auch die beliebte deutsche Schlagersängerin Helene Fischer auserkoren, sich der Eisdusche zu unterziehen.

Am vorigen Mittwoch unterstützten zwei Helfer Helene Fischer mit einem silbernen Sektkühler bei Ihrer ALS Ice Bucket Challenge. Sie meisterte die Aufgabe erfolgreich.

Helene Fischer: Otto Waalkes, Robbie Williams und Tom Bohle nominiert

Leicht bekleidet mit einem Sport-BH und voller Zuversicht stellte sich Helene Fischer der Aufgabe, die Ihr Marco Reus „aufgetragen“ hatte.

Zunächst nominierte Sie die nächsten Challenger Otto Waalkes, Robbie Williams und Tom Bohle, die genau wie Helene Fischer beweisen müssen, dass Sie der ALS Ice Bucket Challenge stand halten.

Dann folgte auch schon das eiskalte Procedere … Sie quittierte den Eisregen mit einem lauten Geschrei, dem Zusatz „…seid Ihr wahnsinnig?“ und lief geschockt aus dem Bild.

ALS Ice Bucket Challenge: Wer hat sich die Aktion ausgedacht?

Es ist davon auszugehen, dass der genaue Ursprung der ALS Ice Bucket Challenge nicht bekannt ist. Jedoch gibt es einen offensichtlichen Vorläufer namens „Cold Water Challenge“ (2013), bei der man ins kalte Wasser springen oder Geld für einen wohltätigen Zweck spenden muss.

Diese Challenge entwickelte sich allerdings eher in die Extreme und fand im vergleich zur ALS Ice Bucket Challenge wenig öffentliches Interesse.

Am 15. Juli 2014 war es der amerikanische Golfer Chris Kennedy, der zur Ice Bucket Challenge aufruf, eine gewaltige Welle in den sozialen Netzwerken los stieß und den guten Zweck pointierte.

Die Nominierten forderte er innerhalb von 24 Stunden auf, sich einen Eimer mit kaltem Wasser (+ Eiswürfel) über den Kopf zu kippen, ansonsten müsse 100 Dollar an die ALS (Amyotrophe Lateralsklerose (Nerven-Muskel-Krankheit)) Vereinigung gespendet werden, um Menschen mit diesem Leiden zu unterstützen.

Weitere News: Tanja Szewczenko nackt im Playboy: Verführerische Bilder!


Bsp. Grafik zum Artikel: ALS Ice Bucket Challenge / Helene Fischer (c) cc/abhijay achatz

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert