Aldi Smartphone: Samsung Galaxy Young zum Preis von 119 Euro

Stephan Frey
Stephan Frey
3 min Lesezeit

Aldi-Smartphone: Das Samsung Galaxy Young GT-S6310N im Test – Seit dem 27. Juni 2013 ist bei Aldi Süd und Aldi Nord das Smartphone Samsung Galaxy Young GT-S6310N zum Preis von nur 119 Euro zu kaufen.

Aldi Smartphone Samsung Galaxy Young GT-S6310N Preis Test

Das Samsung Galaxy Young GT-S6310N kostet 119 Euro bei dem Discounter.

Zusätzlich enthalten: 16-Gigabyte-MicroSD-Speicherkarte

Erhältlich ist das Smartphone Aldi-Smartphone sowohl für Aldi Nord als auch für Aldi Süd. Zusätzlich erhält der Käufer des Samsung Galaxy Young GT-S6310N eine 16-Gigabyte-Speicherkarte dazu. Als Betriebssystem besitzt das Galaxy Young Android in der Version 4.1.

Das Display besitzt eine Bildschirmdiagonale von 3,3 Zoll. Die Auflösung beträgt hierbei 480 × 320 Pixel.

Im Inneren taktet ein Einkern-Prozessor mit einer Taktrate von einem Gigahertz. Der interne Speicher beträgt vier Gigabyte.

Aldi Smartphone: Akku hält bis zu sechs Stunden beim Dauertelefonat

Dies ist jedoch nur ein theoretischer Wert, da im Test des Aldi-Smartphones Samsung Galaxy Young GT-S6310N bereits zwei Drittel des internen Speichers allein von dem Android-Betriebssystem benötigt wird.

Aus diesem Grunde fügt Aldi beim Kauf eine 16-Gigabyte-MicroSD-Speicherkarte hinzu. Maximal lässt sich so der interne Speicher auf 64 Gigabyte vergrößern. Mit an Bord ist auch eine 3,2-Megapixel-Kamera.

Der Akku soll nach Angaben von Aldi für Telefonate in das 3G-Mobilfunknetz insgesamt einer Kapazität von sechs Stunden aufweisen. Mobilverbindungen lassen sich sowohl über Bluetooth als auch über WLAN herstellen.

Samsung Galaxy Young im Test (Deutsch)

Samsung Galaxy Young GT-S6310N: Gutes Einsteigermodell

Das Aldi-Smartphone wiegt dabei lediglich schlanke 112 Gramm. Insbesondere für Einsteiger bietet das Samsung Galaxy Young GT-S6310N laut umfassenden Test-Berichten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Nicht nur die kompakte Bauweise, sondern auch das vergleichsweise geringe Gewicht und die einfache Handhabung machen das Smartphone zu einem echten Einsteigermodell.

Negativ zu bewerten ist jedoch die geringe Rechenkapazität des Prozessors und das relativ kleine Display. Dadurch dürfte insbesondere das Surfen im Internet mit dem Aldi-Smartphone Samsung Galaxy Young GT-S6310N zuweilen zu einer Geduldsprobe werden.

Wer jedoch in erster Linie telefonieren will und das Smartphone zur Nutzung der Grundfunktionen benötigt, der findet an dem Gerät durchaus seine helle Freude.

Aus diesem Grunde kann das Angebot von Aldi durchaus als empfehlenswert bezeichnet werden. Alternativ lässt sich das nicht bei Aldi erhältliche Sony Xperia Tipo empfehlen.

Dies besitzt keiner Speicherkarte und kostet um die 100 Euro. Hinsichtlich der Ausstattung kann das Gerät geringfügig mehr als das von Aldi, allerdings darf der Wert der Speicherkarte bei dem Aldi-Angebot nicht außer Acht gelassen werden.

Weitere News: Medion Lifetab E10310: Aldi-Tablet zum Preis von 179 Euro im Test!

Samsung announces improved Galaxy Young model - GT-S6310

Bsp. Grafik: GT-S6310N / Aldi-Samrtphone Samsung Galaxy Young (c) Aldi

Diese News teilen
Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert