Sonnensturm 2012 erreicht laut NASA heute die Erde

 

Massiver Sonnensturm 2012 für heute erwartet: Ein starker Sonnensturm trifft laut NASA aktuell am heutigen Dienstag auf die Erde.

Sonnensturm-2012-NASA-aktuell

Insbesondere Navigationssysteme und Satelliten könnten dadurch beschädigt und gestört werden.

Bereits am letzten Donnerstag traf ein Sonnensturm auf die Erde

Am Donnerstag vergangener Woche, dem 19.01.2012, hatte sich bereits eine mittelgroße Eruption auf der Sonne ereignet.

Am Sonntag gab es eine um ein Vielfaches stärkere Sonneneruption. Der Sonnensturm letzter Woche, der erste im Jahr 2012, hinterließ indes keinerlei Auswirkungen.

Der nun von der NASA für heute erwartete Sonnensturm könnte jedoch Wirkungen hinterlassen. Experten rechnen damit, dass es sich um den stärksten Sonnensturm seit 2005 handeln könnte.

In ungünstigen Fällen könnten Navigationssysteme und Satelliten in Mitleidenschaft gezogen werden, so die Experten.

Die Wissenschaftler rechnen durch den aktuellen Sonnensturm mit einer Beeinflussung des Erdmagnetfeldes bis Mittwoch.

Das als Sonnenwind bezeichnete Plasma der Sonneneruption besteht aus Elektronen, Protonen und Elementen wie Eisen oder auch Wasserstoff und Helium oder Sauerstoff.

Weitere News: NASA-Sonde “Curiosity” erreicht Mars 2012

Sonnenstürme störten Forschungssatelliten

Wenn der Sonnensturm auf die Erde trifft, wird das Erdmagnetfeld auf der Tagseite gestaucht und auf der Nachtseite gedehnt.

Im Jahre 2011 hatte ein Sonnensturm die ESA-Sonde „Venus Express“ gestört und damit die Mission in Gefahr gebracht.

Im Jahr 2006 hatte ein Sonnensturm die ebenfalls der ESA gehörenden Satelliten „Cluster II“ und „Envisat“ in ernste Schwierigkeiten gebracht.

In einigen Fällen können Sonnenstürme auch auf der Erde vorhandene elektronische Anlagen der Stromerzeugung beeinflussen und kurzfristig lahmlegen.

Für den Menschen selbst ist ein Sonnensturm indes nicht weiter schädlich.

Auch interessant: Totale Mondfinsternis – Eine düstere Bilanz



Bsp. Grafik Sonnensturm 2012 / NASA / Solar Strom (c) NASA

 
Sonnensturm 2012 erreicht laut NASA heute die Erde  

Schlagwörter:

, , , , , , , , , , , , , , ,

Mehr zum Thema:

Über den Author

Author Newscentral

Meist gelesen:

Video zum Top Thema:

Video zum Top Thema


 
 

70 Kommentare

  1. 2012 sagt:

    Tjaaaa, dann freut euch schon mal…das sind nur die Vorboten…Der Maja Kalender lügt nicht! ;P

    • Lolipop sagt:

      Das macht gar nichts und ist auch kein zeichen für den weltuntergang die majas lügen man mach keine panik und lebe!

      • blacky sagt:

        der Majakalender sagt doch net das die Welt untergeht, sondern einfach nur das ein neues Zeitalter beginnt. Und vielleicht konnten die mehr sehen und dadurch mehr wissen und dadurch den großen Sonnensturm berechnen. Es war ja auch ein sehr gläubiges Volk, also daher bleibt locker, das schlimmste was passieren kann ist das wir ma kurze Zeit ohne Strom sind.

        • Dave sagt:

          Naja kurze zeit ohne strom ^^Sollte es wirklich zu einem von der Sonne ausgelösten Stromausfall kommen dauert es jahrzehnt das netz wieder aufzubauen;) Womit unsere schnell lebende gesellschaft ihr ende finden würde.Den ohne strom kein essen kein wasser usw.

    • mm sagt:

      Wenn die welt untergeht, werden wir es bestimmt mitbekommen, aber bestimmt nicht rechtzeitig 🙂 Gib den Jahren Leben und nicht dem Leben Jahre

    • JJ sagt:

      Du meinst sicher die Biene Maja 😉

    • Snipe sagt:

      Der Maya-Kalender sagte NIX von Weltuntergang o.ä..Die Welt geht ja auch nicht jedes Jahr am 31.12. unter -.-

      • Caro sagt:

        Das ist das schlauste was ich hier bis jetzt gelesen habe!
        Der maya-kalender sagt das Ende einer Ära an. Vielleicht meinten sie damit, dass jedes Volk irgendwan nicht mehr vorhanden ist, so wie auch sie irgendwann nicht mehr vorhanden sein werden. und sie haben das datum einfach auf 2012 verlegt, warum darüber lässt sich diskutieren, aber sie haben nie einene Weltuntergang erwähnt.

        • TJA sagt:

          Hallo Es Endet Ja Nur Ein Kalender Bei den Mayas Fängt es Wider von Nul AN Laut Studien Berichte Die Welt Geht Net Unter , Des Was Passirt ISt Halt Zufall /schicksall !

          • Matze sagt:

            Es endet nicht nur ein Kalendar. Zufällig ist dieses Datum auch Astronomisch interessant.
            Die Maya haben wohl etwas größer kalkuliert. Wärend wir uns darauf beschränken in Jahren zu rechnen (die Zeit, die die Erde benötigt um einmal die Sonne zu umrunden), umfasst der Mayakalender die Zeitspanne die die Erde bei ihrer Eierei benötigt, um wieder zu ihrem „Nullpunkt“ zurück zu kehren. Was nur ca. alle 26000 Jahre der Fall ist. So gesehen, ein schönes Datum 😉

    • Anonymous sagt:

      keiner lügt, alle sind dumm!

    • Anonymous sagt:

      warumm nicht?! nur weil am 21.12.12 der Maja-Kalender endet muss das nicht gleich den Weltuntergang besagen.
      Ich interpretiere dies eher als einen NEUANFANG !!
      Nun stell sich einer vor, es gibt am 21. Dezember einen massiven Sonnensturm der auf die Erde trifft und das komplette Stromnetz lahmlegt. Das mag für einige sogar ein Weltuntergang sein aber stellt euch vor wenn es auf der ganzen Welt keinen Strom mehr gäbe…wir sind so davon abhängig geworden….es würde Panik, Plünderei und Überlebenskämpfe geben….wir müssten schließlich wieder von vorn beginnen.

      naja und wenns doch nicht passiert wirds eben ein anderes mal passieren 😉

    • Seb sagt:

      Ja,diese Maja sagen auch das Physiker und Chemieker Idioten sind ^^

    • marianne sagt:

      🙂 ich lach mir nen Ast

    • anyanee sagt:

      omg wie man nur sowas schreiben kann du tust so als wenn es sonnenstürme nie gab hahaha und auserdem dadurch wird die welt nich untergehen 😀 und zu dem einmal haben die maya nie gesagt das die welt untergeht 2012 wenn du schon sachen liest über die maya und alles drum und dran dann lese bitte richtige fakten und ein esoteriker scheiße danke. & bye.

    • Anonymous sagt:

      Hallo Leute,
      ihr werdet es nicht glauben, doch viele sogenannte Wilde (Naturvölker) haben mehr Wissen über die Natur als wir Zivilisierten.
      Auch sind die Naturvölker technisch teilweise sogar weit der Zeit vorraus, Beispiel: Ägypten.
      Wenn unsereins das schaffen will, sollten wir schon Berge versetzen können.
      Warum also soll die WElt nicht untergehen? Dabei ist es egal, ob nun durch den Supervulkan oder Sonnenstürme. Irgendwie stirbt die Welt jeden Tag ein bischen mehr. Dann kommt der grosse Kanll und wech is sie.
      Aber mal ehrlich: Das dauert bestimmt noch ein paar Jahre und diese Generation bekommt es nicht mehr mit.
      Noch ein Beispiel:
      2000 sollten alle Computer abstürzen – nix passiert.

      Also macht euch nicht irre, sondern lebt euer Leben und geniesst es, solange es dauert.
      Gruss Pussicat

    • Anonymous sagt:

      Von wegen maya…hallo die welt wurde nicht von maya s erschaffen sondern von Gott..es kann ja naechste sek weltuntergang oder stuerme, sunamis erdbeben geben.. Also tut gutes und betet an Gott er istAlmaechtig und Barmherzig man sollte nur beten das er uns Menschen von grosse naturkatastrophen schuetzt! Ameen .. Mit den stromausfall und krise etc habe ich mitbekommen uns wurde schon aufgefordert essen mit langen hatbarkeits datum zusammeln medikamente streichhoelzer u.s.w moege Gott uns auf dem rechten weg leiten.. Liebe fuer alle hass fuer keinen ahmadiyya.de

  2. Andrea sagt:

    Ja ne is klar. Jedes (regelmäßig wiederkehrende!) Naturereignis als Weltuntergangsszenario hochzustilisieren…Werd mal erwachsen!

  3. Tim sagt:

    Hallo weiß jemand ob man den Sonnensturm heute irgendwo „live“ mitverfolgen kann ? Danke und Gruß

    • Anonymous sagt:

      sonnenstürme sind sichtbar, es sind elektromagnetische ladungen, die für den Menschen nicht wahrnehmbar, wohl aber für Geräte und Maschinen..
      und können alles lahmlegen von Handys bis zum Flugzeuge ..

  4. Anonymous sagt:

    „Sonnen-Sturm“ – das gibt Ökostrom! Da rotieren die Vogelschredder und die Funken sprühen über die Solarzellen!

  5. Meyer sagt:

    Jetzt geht die Kaffemaschine schon nicht mehr ! Oh mein Gott der Sonnensturm.
    Oder is es doch die letzte Stromrechnung ?

  6. Klaus sagt:

    Wir sollten uns nicht so viele Sorgen machen vielleicht gibt es ein paar Funkprobleme und der Fernseher geht aus aber die Welt wird wieder nur für die extrem Schwarzmahler untergehen.

  7. Amiroguai sagt:

    Und schon gehts los, jedes kleine Naturschauspiel wird als Unterangsprophezeiung hingestellt. Meine Güte, seit Jahrtausenden läuft das so ab und mal ehrlich, sollte es wirklich so kommen können wir eh nix dagegen machen. Und bis dahin lebe den Moment, die Zukunft bleibt immer ungewiss! 😉

  8. DAD sagt:

    Ihr habt doch alle nen „Schatten“…
    Bereitet euch auf den Untergang vor.
    Ahhhhhhhhhhhhhhhh!

  9. Anonymous sagt:

    Naja, erinnert halt ein wenig an den Film 2012. Aber seit doch mal ehrlich. so dramatisch wär der Weltuntergang gar nicht. Es sterben ja alle ? des heißt wir müssten auch niemanden betrauern.

  10. Meep sagt:

    Kennt ihr Ironie?

  11. Hagen sagt:

    Was hat das mit Ironie zu tun?! Sonnenstürme nehmen in letzter Zeit vermehrt zu, wie auch andere Naturereignisse. Es ist etwas im Gange, das ist Fakt. Ob dies nun auf die „Einbildung“ der Majas oder doch eher auf eine fundierte Studie des Universums zurückzuführen ist, dass eine so genannte „Zeitenwende“ stattfindet, darf jeder für sich selbst entscheiden.

    • Cindy sagt:

      Naturereignisse nehmen nicht zu! Das kommt uns vielleicht nur so vor weil die Medien das genauso hochspielen wie manche Idioten die an den scheiß glauben.
      Früher gab es genauso viele Naturkatastrophen, sie wurden nur nicht im Tv gezeigt weil es noch keinen gab! 😀

  12. Bajram sagt:

    Ne frage,

    gegen wv Uhr kann man dieses Wunder besichtigen ? 🙂

    mfg

  13. flow sagt:

    Ist das zufällig eine große schwarze Wolke die wir sehen werden?

  14. Christian sagt:

    Naja, laßt eure Köpfe nicht so rauchen. Die Sonneneruptionen kommen alle 7 Jahre verstärkt vor, dass hat nicht´s mit einem Weltuntergang zu tun. Diesen Zyklus durchläuft die Sonne schon seid Milliarden von Jahren.
    Wer allerdings an was anderes glaubt, soll dieses tun. Ich weiß nur, mein Netz vom Handy leidet gerade ein wenig darunter, deshalb werd ich aber nicht sterben. 😀

  15. Chris sagt:

    Die Sonnenstürme nehmen nicht vermehrt zu,die Sonne hat ihren zyklus wo, die letzten Jahre war sie sehr ruhig, jetz kommt sie schön langsam wieder in fahrt und das ist ganz normal so, schon mal was von den schwarzen Flecken an derSonne gehört? Genauso wie dass mit den Naturkatastrophen, mal mehr mal weniger. Ihr Untergangsfanaten sucht doch nur nen Grund um rechtzu behalten. Kümmert euch nicht um die Natur, denn gegen ihre Katastrophen können wir sowieso nichts tun, sorgt euch ehrer um die Wirtschaft denn die droht unter zu gehen.

  16. sumsie sagt:

    genau !!! endlich mal jemand der es auf den punkt bringt 😉

  17. Maya-Krieger sagt:

    Naja Chris, dieser angewandte Pseudo-Realismus, den Du und andere hier immer entgegen halten, ist im Endeffekt auch nichts anderes als eine Form des „Glaubens“. Du glaubst, dass es schon immer so war und die Natur sich nicht verändert? Globale Erwärmung, Ozonloch und das Schmelzen der Pole sind nur Einbildung? Die Weisheit uralter Kulturen nur Spinnerei? Ach ja…wenns so weit ist, dann hilft Dir auch die Wirtschaft nicht mehr. 😉

  18. :D sagt:

    Also es gibt schon seit es die erde gibts. Also es gab schon genug eiszeiten, genuegend globale erwärmungen und der regenwald wandert jedes jahr paar kilometer, dass heisst da wo du wohnst war mal meer un in paar millionene jahren is da wieder meer

  19. Schweinchen sagt:

    Nur weil die Mayas die spanische Krippe hatten und zu faul waren den Kalender weiter zu schreiben, sollen wir alle sterben?! 😉

  20. facepalm sagt:

    Sonnenstürme gibts doch jedes Jahr welche. Mal schwache und mal stärkere. Das ist kosmisch so normal wie bei uns der regen…

  21. Äthertierchen sagt:

    Kümmert Euch nicht um Sonnenstürme oder den Weltuntergang, sondern um die Wahrheit. Kümmert Euch um Euer Innerstes, um das was Euch belebt, Euren Geist, der die Liebe ist, dann müsst Ihr keine Angst mehr vor dem Sterben haben.
    Ob es nun ein Weltuntergang ist oder ob man morgen von einem Bus überfahren wird, man sollte immer bereit sein… bist Du es ?

  22. Rudi sagt:

    So das ist nun der Anfang vom Ende.
    Das große Finale ist dann am 21.12.

  23. ganeshi sagt:

    Es geht doch darum, dass das Universum mit diesen Sonnenstürmen ein Zeichen setzten möchte, dass es so nicht weiter gehen kann. Wenn das Stromnetz einmal für Wochen lamgelegt wird, wird uns vielleicht erst bewusst, was wir eigentlich hier auf und mit der Erde tun. Wir arbeiten bis zum umfallen um immer mehr und mehr zu haben, unnötiges Zeug das uns nicht wirklich glücklich macht. Denn vor lauter arbeiten haben wir gar keine Zeit mehr, uns um das wichtigste zu kümmern, um die Liebe, Freundschaften pflegen um hilfesuchende Menschen, ums geniessen usw. ja, Stromausfall sei willkommen, dann haben wir plötzlich Zeit.Den Nichts geht mehr, aber wir sind doch da?

  24. Ben sagt:

    Ich kann zu dem ganzen Doomsdaygeschichten nur sagen: ‚Wir wissen rein gar nichts ! Keine NASA, kein Hobbyprophet und auch ich nicht, aber ich hab ein komisches Gefühl bei dem ganzen und ich spühr, wenn was im Busch ist. Kontaktiert mich, wenn ihr euch austauschen wollt bzw. ihr glaubt etwas zu wissen, was die wenigsten wissen.

    Liebe Grüße Ben

    Ps: Ich sitz im Moment draußen und mir fällt auf wie intensiv warm die Sonne scheint 😐

  25. Nic sagt:

    oh mannnnn! Ben, das ist normal….ich hatte auch schonmal im Winter nen Sonnenbrand auf der Nase und sicher auch jeder 2. Ski-fahrer! Du hast sicher deswegen ein komisches Gefühl, weil zur Zeit so viele vom Untergang reden! Aber es wird mit Sicherheit bei uns nichts schlimmes passieren! Viel schlimmer ist es, was in der Politik passiert!!! Wenn das so weiter geht und die Reichen immer reicher werden und die Armen immer ärmer, diese Auswirkungen könnten eher gefährlich werden!!!
    Bei den Majas war einfach ein Kalender zuende wie bei uns der 31.12. endet!!! Ganz viele Maja-Forscher sind da einer Meinung!!!
    Wünsch allen hier noch ganz viele glückliche Jahre!!!

  26. Lala sagt:

    Also ich glaube nicht an den Weltuntergang nur wegen diesen Filmen und den Maya Kalender denken alle dran. Und wenn schon dann soll die Welt doch untergehen lasst einfach der Natur ihren lauf

  27. aurora sagt:

    Am 21.12.2012 steht die Sonne über der Milchstraße so das es eine diagonale zur Erde gibt, dies geschieht ca. alle 26000 Jahre. Wissenschaftlich nachgewiesen und die Mayas sagten dies auch…die sonne war ihr vater und die milchstrasse ihre mutter. Und wen sie sich vereinen dann geschieht was…geburt…steht für neuanfang!
    *vertraut in euer herz* und lasst es sprechen und unsere Welt wäre tausend mal schöner

  28. Schweinchen sagt:

    Mein Gott scheissen sich die Leute wegen irgendwelchen Hirngespinnsten sich in die Hose!!! Wenn die Welt unter geht, dann weil soviel es glauben und damit so was auslösen! Panik und Angst sind schlechte Ratgeber, oder? Erklaerungen zu suchen für was es keine kein Anhaltspunkte gibt, ist doch wohl eher krank 🙂 Wenn einer nicht weiß was er mit seinem Geld machen soll, weil alles ja eh zu Ende geht, schickt es bitte an das Rotekreuz oder besser noch an mich 🙂 Kümmert euch besser um euer Umfeld als weiterhin zu denken das euch der Himmel auf den Kopf fällt 🙂 Ihr müsst euch leider selbst aus der Scheisse der Sinnlosigkeit graben…. Lebt und gestaltet statt zu hoffen das einer eurem Dasein ein Ende setzt, weil Ihr zu feige seit es selbst zu tun 🙂

  29. momo sagt:

    Ja, ja immer die leute vera…..
    nur lügen.

  30. ._St3fFi_. sagt:

    Oh man bei den Mayas geht am 21.12.12 nur eine Zeitrechnung zu Ende bedeutet das gleiche wie bei unserer Zeitrechnung der Wechsel von 1999 auf 2000 ….. Und alle die im Astronomiunterricht aufgepasst haben wissen dass es diese Sonnenstürme alle paar Jahre gibt …. Einen Untergang hat nie jemand vorraus gesagt ….. Naja außer paar möchte gern Theoretiker ^^ denn wenn man jeder Theorie glauben schenkt hätte die Welt schon 2003 und 2005 auch schon untergehen sollen laut Bibelcode und was ist passiert? Richtig rein gar nichts wie ihr seht 😉 also bleibt locker wir feiern alle am 22.12. Ne riesen weltuntergangsaftershow Party ^^

  31. Schweinchen sagt:

    Und keiner muss aufräumen 😉

  32. bora sagt:

    ich sehe ein bewegtes jahr auf uns zukommen …

  33. anyanee sagt:

    ich lese hier soviel mist das ich mir an den kopf packen muss ganz ehrlich.

    kein wunder das im internet nur soviel mist steht wegen solchen eso mist labberer wie hier welche ich schon gesichtet habe 😀 .

    einer hier schreibt sonnensturm ist alles zufall das 2012 ist 😀 was ein zufall bitte alle 11 jahre erreicht die sonne sein maximum 😀 das is total normal und nichts ausergewöhnliches und es wird uns auch nicht umbringe:D.

    1. die maya haben nie gesagt das die erde untergeht nicht 2012 und nicht 2013, 2170 und wenn es einige leute hier gibt und die darüber viel wissen, wissen auch das die maya mehrere daten gegeben haben für spätere ereignisse nach dem ausgedachtem „weltuntergang“ eine zeit zyklus geht zu ende und ne neue fängt an wie bei uns 1999 zu 2000 da ist bei uns auch nicht die weltuntergegangen wieso dann bei den mayas wenn die nicht mal ein untergang vorhergesagt haben!!!

    vorallem finde ich es überhaupt nicht realistisch das vor sooo langer zeit die maya vorher sehen hätten können das genau 2012 die welt untergeht und den datum auch noch vorher sagen mensch mensch mensch gott hat uns menschen nicht umsonst nen hirn bei gegeben wir heißen menschen weil wir weiter denken können nur ich sehe manche benutzen es einfach nicht es ist schon peinlich.

    wissenschaftler sagen eh es wird es nicht geben und die heutigen maya selber maya älteste sagt auch es wird kein untergang geben wisst ihr das ihr so eine hohe kultur so in den dreck zieht mit so einer fehlintepretation ??

    es kein wunder das die heutigen maya die die kultur weiter betreiben wütend sind ihr solltet euch echt mal bisschen gedanken machen 😉 .

  34. Sterner sagt:

    Ob es so kommt oder auch nicht …..
    Es gibt nichts Gutes ausser man tut es….

  35. reality sagt:

    keiner von euch sagt was über die hunderdtausende fische die man auf einmal tod im strand findet,oder zuletzt die wale ,oder die vögel die plötzlich umfalen ,das hat wohl mit dem magnetfeld der erde zu tun

  36. krieskram sagt:

    mit den filmen wolle die uns nur Anst einjagen. ich glaube nicht an den weltuntergang.

  37. Planet sagt:

    Es wird viel vertuscht um die Panik niedrig zu halten.
    Wer aber logisch denkt und die Augen offen hält wird erkennen daß es nicht soviele Zufälle geben kann.
    Warum wurde daß Huble-Telescop auf die von der Erde ab-
    gewannte Seite gedreht ? Warum wird daß Spaceshutle-
    Programm abgebrochen ? Wollte man nicht zum Mars ?
    Warum wird ein Norwegischer Politiker für verrückt erklärt
    gleichwohl er 8 Jahre im Parlament war?
    Woher kommt die hohe Sonnenaktivität ? Merke : Wer die Augen vor der Wahrheit verschliesst und träumt wird böse
    erwachen !

  38. jan würfel sagt:

    die welt geht nicht unter, es beginnt am 22.12.2012 das wassermannzeitalter und damit das goldene zeitalter, geprägt von einem allgemeinen umdenken der menschheit!

  39. Schweinchen sagt:

    Ich kann es nicht fassen das es wirklich Menschen gibt, die immer und überall das Böse sehen!!! Die Welt dreht sich und es ist doch wohl spannender in eine andere Richtung mit Telescopen zu schauen als dorthin wo es alle können, oder!? Zum Mars und zurück dauert es paar Tage!? Da gibt es solche Probleme wie Bunkerkoller und Muskelschwund, sonst ist es auch nur so als fahreman in den Urlaub 🙂 Ich bitte Menschen die solche Dinge loslassen sich zurück zu halten, denn es gibt genuegend andere Probleme wie Atombomben und Rohstoffmangel…. Diese Dinge werden Die Welt verändern! Und bitte wenn dann das Nichts aus der unendlichen Geschichte der Weltuntergangsprophetet kommen sollte, will ich nicht in einem Mause Loch auf mein Tod warten sonder lieber das Schauspiel an meiner eigenen Haut erleben 🙂 Sterben muss man sowie so!!! Wer gibt euch das Recht soviel…. aus zu …. und Leute die die Welt nicht verstehen mit diesen Müll zu bewerfen und dabei sich noch an nichts belegbaren aufzugeilen! Das ist extrem schwach und unfair, also hört bitte damit auf und erklärt lieber die Dinge wie sie wirklich sind… Kindern das eine Kuh nicht Lila ist und das es noch eine andere Welt hinter dem Bildschirm steckt!!! Fernsehn lebt davon das Unheil zu Publizieren den sonst wird es LANGWEILIG!? Aber denkt immer dran: Immer locker durch die Hose atmen Mädels 😉

  40. Anonymous sagt:

    Nur ALLAH weiß wann die Welt untergehen wird!

  41. hhaah sagt:

    ich lebe für den tod un ich warte auf ihn

    • Äthertierchen sagt:

      Hallo hhaah !
      Warum lebst Du nicht für das Leben, das die Liebe in uns ist, denn lieben = Leben. Da ist nur ein i mit eingefügt und es bedeutet Mensch, mit einem Kopf und einem Rumpf. Jeder Buchstabe hat eine Bedeutung, aber jetzt alle aufzuzählen würde zu weit führen.
      Trägst Du die Liebe in Dir, dann trägst Du das ewige Leben in Dir, dann wirst Du den Tod weder sehen, spüren noch schmecken, nur die Hinterbliebenen werden die leblose Zellenmaschiene sehen die Deine Seele einst belebt und bewegt hat, die Du aber abgelegt hast wie eine alte, zerschlissene Hose, wenn die Liebe unseres Schöpfers Dich abruft, um in unsere wahre Heimat, welche das geistige Reich ist zurückzukehren.
      Bitte denke darüber nach, denn alles was Dich ausmacht, was Du bist, sind deine Gefühle, Deine Gedanken, die für Niemanden sichtbar sind, weil sie geistig sind, weil Du ein Geistwesen bist, das noch in einem Materiekörper eingefleischt ist, um hier auf der Erde auszureifen bis Deine Zeit gekommen ist, dass geistige Reich zu betreten, so wie wir alle.
      Wir sehen uns irgendwann auf der anderen Seite… 😉

      • Kloppe sagt:

        So der gefährliche Sonnensturm ist angekommen……und wieder nur ein laues Lüftchen….nichts ist passiert alles wird gut…

        • Otto sagt:

          Seit Bestehen der lieben Mutter Erde hat sie unzählige Sonnenstürme er- und überlebt. Aber heute können Stromleitungen ausfallen und hochgefahrene AKW müssen ungesteuert runtergefahren werden. Ob das ohne intakte Elektronik geht ? In hunder Jahren ist alles vorbei… für uns!!

  42. 0tto sagt:

    Eisen aus der Sonne? Seid Ihr sicher?

 
 

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung.